Surabaya

Surabaya ist die Hauptstadt der Provinz Jawa Timur (Ostjava) in Indonesien. Sie liegt auf der Nordostspitze der indonesischen Hauptinsel Java, an der Mündung des Flusses Mas.

Nach Jakarta ist Surabaya die zweitgrößte Stadt Indonesiens. Die Hafenstadt verfügt über große Werftanlagen und zahlreiche spezialisierte Schulen im Bereich nautischer Ausbildung. Sie ist auch Basis der indonesischen Marine. Hauptexportprodukte sind Zucker, Tabak und Kaffee. In dieser großen und dynamischen Stadt bestimmen viele verschiedene Volksgruppen das Bild des alltäglichen Lebens. Obwohl die Javaner vorherrschend sind, leben in Surabaya viele Maduresen, Tionghoa-Chinesen und Araber. In Surabaya gibt es seit dem frühen 20. Jahrhundert eine jüdische Gemeinde, die die einzige Synagoge in Indonesien betreibt.

mehr zu "Surabaya" in der Wikipedia: Surabaya

Spielemarken

2005

thumbnail
Geist (Nintendo)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Muhammad Noer stirbt in Surabaya, Provinz Jawa Timur. Raden Panji Muhammad Noer war ein indonesischer Politiker.
thumbnail
Gestorben: Zulkarnain Kurniawan stirbt in Surabaya. Zulkarnain Kurniawan war ein indonesischer Badmintonspieler, -trainer und -funktionär.
thumbnail
Geboren: Ade Yusuf wird in Surabaya geboren. Ade Yusuf Santoso ist ein indonesischer Badmintonspieler.
thumbnail
Geboren: Joshua Suherman wird in Surabaya geboren. Joshua Suherman ist ein indonesischer Pop-Musiker und Sänger.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1951

Gründung:
thumbnail
Gajah Tunggal ist der größte Hersteller von Reifen im südostasiatischen Raum und gehört zu den 20 größten Reifen-Produzenten weltweit. Bekannte Marke ist GT Radial. Der Sitz des 1951 gegründeten Unternehmens liegt in Jakarta in Indonesien. Gelistet ist es seit dem 1990 an der Börse von Jakarta (JSX) und Surabaya (SSX).

Partnerstädte

1994

thumbnail
Surabaya, Indonesien seit dem 19. August (Busan)

Städtepartnerschaften

1996

thumbnail
Indonesien? Surabaya (Indonesien), seit (Izmir)

Austragungsorte

Tagesgeschehen

thumbnail
Surabaya/Indonesien: Eine Boeing 737-400-Passagiermaschine der Fluggesellschaft Adam Air wird auf dem Weg von Java/Surabaya zur nordöstlichen Insel Sulawesi (Celebes) seit 13.00 Uhr MEZ vermisst. An Bord befinden sich 96 Passagiere und sechs Besatzungsmitglieder. Laut einem Fluglotsen ist die Maschine in extremes Schlechtwetter geraten und vermutlich wegen Treibstoffmangels abgestürzt, da sie nur Benzin für die geplanten vier Stunden Flugzeit an Bord hatte.
thumbnail
Indonesien: Bei Surabaya spült die Flut einen fast 15 m langen Walhai an den Strand. Die vom Plankton lebenden Walhaie sind die größte Fischart der Welt und gelten unter Tauchern als äußerst friedlich, sind aber vom Aussterben bedroht. Das Shark Research Institute der Seychellen hat sie im Insik bereits unter Schutz gestellt.

"Surabaya" in den Nachrichten