Swiss-Ski

Der Schweizer Skiverband Swiss-Ski ist die Dachorganisation des Schweizer Schneesports. Seit seiner Gründung 1904 zählt Swiss-Ski zu den wichtigsten und erfolgreichsten Sportverbänden der Schweiz. Er ist ein Verein im Sinne von Artikel 60ff. des ZGB und vereint unter dem Dach seines Geschäftssitzes in Muri bei Bern folgende Disziplinen:

Swiss-Ski fördert gezielt den Spitzensport und misst sich dabei auf hohem Niveau mit anderen erfolgreichen Schneesportnationen. Eine weitere Kernaufgabe von Swiss-Ski ist die Förderung des Breitensports. Damit möchte der Verband das Fundament für die Erfolge im Spitzensport und gleichzeitig einen aktiven Beitrag zur Öffentlichen Gesundheit leisten. Swiss-Ski setzt sich zum Ziel, dass auch in Zukunft möglichst viele Schweizer Kinder und Jugendliche den Zugang zum Schneesport finden. Im Weiteren engagiert sich Swiss-Ski aktiv für die Austragung internationaler (Gross-)Anlässe wie Weltcupveranstaltungen, Weltmeisterschaften und Olympischen Winterspielen in der Schweiz.

mehr zu "Swiss-Ski" in der Wikipedia: Swiss-Ski

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Gianina Ernst wird in Samedan geboren. Gianina Ernst ist eine deutsche Skispringerin und die Tochter des deutschen Skispringers Joachim Ernst und der Schweizer Langläuferin Cornelia Thomas. Bis Juni 2013 startete sie für den Schweizer Skiverband.
thumbnail
Geboren: Corinne Suter wird in Schwyz geboren. Corinne Suter ist eine Schweizer Skirennfahrerin. Sie gehört seit 2010 dem Kader des Schweizer Skiverbandes Swiss-Ski an und ist vor allem in den Disziplinen Abfahrt und Super-G erfolgreich.
thumbnail
Geboren: Rahel Kopp wird geboren. Rahel Kopp ist eine Schweizer Skirennfahrerin. Seit der Saison 2012/13 gehört sie dem C-Kader von Swiss-Ski an. Ihre Spezialdisziplinen sind Slalom und Riesenslalom.
thumbnail
Geboren: Ralph Weber (Skirennfahrer) wird in St. Gallen geboren. Ralph Weber ist ein Schweizer Skirennfahrer. Er gehört dem A-Kader von Swiss-Ski an und gilt als Allrounder. 2012 wurde er Juniorenweltmeister im Super-G sowie Vize-Juniorenweltmeister in der Abfahrt. Zudem konnte er 2013 die Europacup-Abfahrtswertung gewinnen und wurde von der Schweizer Sporthilfe zum Nachwuchssportler des Jahres 2012 gekürt. Seine beste Platzierung im Weltcup stellt der 10. Platz in der Abfahrt von Santa Caterina vom 28. Dezember 2014 dar.
thumbnail
Geboren: Wendy Holdener wird in Unteriberg geboren. Wendy Holdener ist eine Schweizer Skirennfahrerin. Sie gehört seit 2013 der Nationalmannschaft von Swiss-Ski an und ist insbesondere in den Disziplinen Slalom und Riesenslalom erfolgreich. In der Saison 2015/16 gewann sie die Kombinations-Disziplinenwertung, 2017 wurde sie Weltmeisterin in der Alpinen Kombination.

"Swiss-Ski" in den Nachrichten