Sydney Harbour Bridge

Die am 19. März 1932 offiziell eröffnete Sydney Harbour Bridge (deutsch Sydneyer Hafenbrücke) stellt die Hauptverbindung zwischen Sydneys Nord- und Südküste über den Hafen von Sydney (Port Jackson) dar und wird von Einheimischen schlicht „coat hanger“ (deutsch: Kleiderbügel) genannt. Die Brücke wurde 2007 an ihrem 75. Jahrestag als nationales Denkmal in die Australian National Heritage List eingetragen. In der Begründung der australischen Denkmalschutzbehörde steht die Brücke symbolisch für die Entwicklung des modernen Sydneys und international für die glänzende Zukunft von Australien.

mehr zu "Sydney Harbour Bridge" in der Wikipedia: Sydney Harbour Bridge

Wissenschaft & Technik

Ereignisse > Wissenschaft und Technik:
thumbnail
Die Sydney Harbour Bridge in Sydney, eine der längsten Bogenbrücken der Welt, die den Hafen von Sydney überspannt, wird offiziell eröffnet. (19. März)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Henri Mallard stirbt in Balmain, Australien. Henri Marie Joseph Mallard war ein australischer Fotograf, der mit seinen Veröffentlichungen das Bild Australiens in der Welt mitprägte. Zu seinen bekanntesten Fotoreihen zählt die Dokumentation der Entstehung der Sydney Harbour Bridge.
thumbnail
Geboren: Henri Mallard wird in Balmain, Australien geboren. Henri Marie Joseph Mallard war ein australischer Fotograf, der mit seinen Veröffentlichungen das Bild Australiens in der Welt mitprägte. Zu seinen bekanntesten Fotoreihen zählt die Dokumentation der Entstehung der Sydney Harbour Bridge.

"Sydney Harbour Bridge" in den Nachrichten