Synonym

Synonyme (von altgriechischσυνώνυμοςsynōnymos, bestehend aus σύνsyn „zusammen“ und ὄνομαónoma „Name“) sind sprachliche oder lexikalische Ausdrücke und Zeichen, die den gleichen oder einen sehr ähnlichen Bedeutungsumfang haben. Die Beziehung zwischen Synonymen wird Synonymie genannt und stellt eine wichtige semantische Relation dar, die von anderen Sinnrelationen abzugrenzen ist.

Insbesondere können verschiedene Wörtersynonym zueinander sein, d. h. sie besitzen in allen Verwendungskontexten die gleiche Bedeutung. Die Bezeichnung „Synonym“ (wie sie einem z. B. in Synonymwörterbüchern begegnet) wird allerdings oft auch in einem schwächeren Sinn auf Wörter von sehr ähnlicher Bedeutung bezogen.

mehr zu "Synonym" in der Wikipedia: Synonym

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Liliane Juchli wird in Nussbaumen/Obersiggenthal geboren. Schwester Liliane Juchli ist eine Schweizer Krankenschwester und Ordensschwester der Barmherzigen Schwestern vom heiligen Kreuz (so genannte Ingenbohler Schwestern). Sie hat die Entwicklung, Professionalisierung und Lehre der Pflege im gesamten deutschen, zum Teil auch im holländischen und italienischen Sprachraum Europas in den letzten vier Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts durch das von ihr begründete Pflege-Lehrbuch (im Jargon genannt „der Juchli“ oder „die Juchli“) tiefgreifend und nachhaltig beeinflusst. Ihr Name ist lange Zeit zum Synonym für das Pflegemodell der Aktivitäten des täglichen Lebens und ihr Lehrbuch geworden.

"Synonym" in den Nachrichten