TAM Linhas Aéreas

LATAM Airlines Brasil (offiziell LATAM Linhas Aéreas Brasil, zuvor TAM Linhas Aéreas) ist eine brasilianische Fluggesellschaft mit Sitz in São Paulo und Basis auf dem Flughafen São Paulo-Guarulhos. Sie ist Mitglied der Luftfahrtallianz Oneworld Alliance und gehört der Holdinggesellschaft LATAM Airlines Group. TAM wurde in einer komplexen Fusion im Juni 2012 vom chilenischen Mitbewerber LAN Airlines übernommen.

mehr zu "TAM Linhas Aéreas" in der Wikipedia: TAM Linhas Aéreas

Tagesgeschehen

thumbnail
São Paulo/Brasilien: Bei dem Absturz eines Passagierflugzeugs vom Typ Airbus A320-200 der Fluggesellschaft Tam auf dem Inlandsflughafen Congonhas in eine Tankstelle und ein Flughafengebäude kommen die 186 Passagiere, sechs Besatzungsmitglieder und 25 der Hausinsassen ums Leben. Die Maschine rutscht bei starkem Regen über die kurze Landebahn und eine Straße hinaus in das Gebäude hinein.

"TAM Linhas Aéreas" in den Nachrichten