Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Antonio Juliano wird in Neapel geboren. Antonio Juliano ist ein ehemaliger italienischer Fußballspieler.
thumbnail
Geboren: Stanley Kamel wird in South River, New Jersey geboren. Stanley Kamel war ein US-amerikanischer Schauspieler.
thumbnail
Geboren: Richard Sennett wird in Chicago, Illinois geboren. Richard Sennett ist ein US-amerikanischer Soziologe. Der Sohn russischer Einwanderer lehrt Soziologie und Geschichte an der New York University und der London School of Economics and Political Science. Seine Hauptforschungsgebiete sind Städte, Arbeit und Kultursoziologie. Sennett ist verheiratet mit der Stadtsoziologin Saskia Sassen.
thumbnail
Gestorben: Jenő Rejtő stirbt in Jevdokovo / Ukraine. Jenő Rejtő war ein ungarischer Schriftsteller.
thumbnail
Gestorben: Arthur Ruppin stirbt in Jerusalem. Arthur Ruppin war jüdischer Soziologe, Zionist und einer der Wegbereiter der Gründung der Stadt Tel Aviv (Ahuzat Bajit). Häufig wird er der Vater der zionistischen Siedlungsbewegung genannt.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Auf Vorschlag des Deutschen Normenausschusses beginnt die Woche in Deutschland jeweils sonntags um 0:00 Uhr und endet am darauf folgenden Samstag um 24:00 Uhr. Erst 1976 wird der Wochenbeginn auf „Montag“ umgestellt.
thumbnail
Enrico Celio wird neuer Bundespräsident der Schweiz
Zweiter Weltkrieg:
thumbnail
An der Ostfront beginnt die 1. Panzerarmee mit ihrem Rückzug aus dem Kaukasus

"1.1.1943" in den Nachrichten