Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Edmund Stoiber entscheidet sich, bayerischer Ministerpräsident zu bleiben und nicht in das Kabinett Merkel I eintreten zu wollen.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Jean O. Lanjouw stirbt in Washington D.C.. Jean (Jenny) Olson Lanjouw war eine US-amerikanische Ökonomin, Autorin, Wissenschaftlerin und Professorin an der University of California, Berkeley.
Gestorben:
thumbnail
Jean O. Lanjouw stirbt in Washington, D.C.. Jean (Jenny) Olson Lanjouw war eine US-amerikanische Ökonomin, Autorin, Wissenschaftlerin und Professorin an der University of California, Berkeley.

Tagesgeschehen

thumbnail
Berlin/Deutschland. Die Verhandlungen für eine Große Koalition stocken wegen des Rücktritts von SPD-Vorsitzender Franz Müntefering und des Entschlusses von Edmund Stoiber (CSU), auf das Amt des Wirtschaftsministers zu verzichten. Hintergrund für Münteferings Rücktritt ist ein Machtkampf im SPD-Vorstand bei der Wahl des Generalsekretärs, wofür neben Kajo Wasserhövel überraschend auch die Parteilinke Andrea Nahles (35) kandidierte. Sie wurde mit 23:15 Stimmen gegen Münteferings Wunsch gewählt, was als Misstrauensvotum vom Parteichef aufgefasst wurde.
thumbnail
Addis Abeba/Äthiopien. In der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba starben bei Unruhen sechs Menschen, 36 weitere wurden verletzt; die Opposition hatte zu Protesten gegen das Ergebnis der Parlamentswahlen aufgerufen.
thumbnail
New York City/USA. Nach rund 20 Jahren wird das Aussichtsdeck auf dem Rockefeller Center in Manhattan wiedereröffnet. Künftig sollen 1.100 Touristen pro Stunde das Citypanorama sehen.
thumbnail
Kirkuk/Irak. Ein 13-jähriger Junge verübte einen Bomben-Anschlag auf den Autokonvoi des Polizeichefs. Der Attentäter kam ums Leben. Mehrere Menschen wurden verletzt.

"1.11.2005" in den Nachrichten