Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Sarah Seeger wird geboren. Sarah Seeger ist eine deutsche Sportkletterin, die vor allem am natürlichen Fels erfolgreich ist.
thumbnail
Geboren: Mauro Beccarelli wird in Chur geboren. Mauro Beccarelli ist ein Schweizer Eishockeyspieler, der seit 2010 beim EHC Zuchwil Regio in der 1. Liga unter Vertrag steht.
thumbnail
Geboren: Meck (Musikproduzent) wird geboren. Meck ist ein englischer DJ und Musikproduzent. International bekannt wurde er Anfang 2006 mit einem Remix des Hits Thunder in My Heart (kam 1977 auf Platz 22 in UK) von Leo Sayer.
thumbnail
Geboren: Romain Sato wird in Bimbo geboren. Romain Guessagba Sato Lebel ist ein Basketballspieler aus der Zentralafrikanischen Republik. Am College vor allem als Shooting Guard eingesetzt, kommt er in Europa in der Regel als Small Forward zum Einsatz. Seit 2012 steht Sato bei Fenerbahçe Ülker unter Vertrag.
thumbnail
Geboren: Danijel Pranjić wird in Našice geboren. Danijel Pranjić ist ein kroatischer Fußballspieler, der seit 2012 beim portugiesischen Spitzenklub Sporting Lissabon unter Vertrag steht, zurzeit aber an Celta Vigo ausgeliehen ist.
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000: Bryce Dallas Howard, US-amerikanische Schauspielerin (2. März)
thumbnail
Gestorben > 20. Jahrhundert: Fridolin Stier, deutscher Bibelübersetzer (2. März)
thumbnail
Geboren: Lorelei Lee wird in San Francisco geboren. Lorelei Lee ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin. Bei dem Namen handelt es sich um ein Pseudonym, das sie in Anlehnung an die von Marilyn Monroe dargestellte Rolle in dem Film Blondinen bevorzugt gewählt hat. Ihren bürgerlicher Name hält sie geheim.

Kunst & Kultur

Ereignisse > Kultur:
thumbnail
Das ARD-Nachtkonzert geht mit klassischer Musik als Kontrastprogramm zum ARD-Nachtexpress zum ersten Mal auf Sendung. (2. März)

"2.3.1981" in den Nachrichten