Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Joey Tenute wird in Hamilton, Ontario geboren. Joey Tenute ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit Januar 2013 für die Hamilton Bulldogs in der American Hockey League spielt.
thumbnail
Geboren: Félix Borja wird in San Lorenzo, Esmeraldas geboren. Félix Alexander Borja Valencia, Spitzname Canguro („das Känguru“), ist ein ecuadorianischer Fußballspieler.
thumbnail
Geboren: G-Hot wird in Berlin geboren. G-Hot , zwischenzeitlich auch als Jihad bekannt, ist ein Berliner Rapper, der seine Tonträger in der Vergangenheit über die Labels Aggro Berlin, Yo!Musix und zuletzt Suppe inna Puppe veröffentlichte. Aktuell steht er bei Maskulin Music Group, dem Label seines Entdeckers und Förderers Fler, unter Vertrag.
thumbnail
Geboren: G-Hot wird in Berlin geboren. G-Hot , zwischenzeitlich auch als Jihad bekannt, ist ein Berliner Rapper, der seine Tonträger in der Vergangenheit über die Labels Aggro Berlin, Yo!Musix und zuletzt Suppe inna Puppe veröffentlichte. zuletzt stand er bei Maskulin Music Group, dem Label seines Entdeckers und Förderers Fler, unter Vertrag.
thumbnail
Gestorben: Clara Nunes stirbt in Rio de Janeiro. Clara Nunes war eine brasilianische Künstlerin.
thumbnail
Gestorben: Cliff Carlisle stirbt in Lexington, Kentucky. Clifford Raymond „Cliff“ Carlisle war ein US-amerikanischer Old-Time- und Country-Musiker, der als Pionier des Blue Yodeling gilt, einer abgewandelten Form des alpenländischen Jodelns. Zudem war er einer der ersten Künstler, der in der Country-Musik die Steelguitar einsetzte. Carlisle hat mehr als 300 Schallplatten aufgenommen.

Musik

Nummer 1 Hit > Frankreich > Singles:
thumbnail
Les Forbans - Chante

"2.4.1983" in den Nachrichten