Politik & Weltgeschehen

Deutsches Reich:
thumbnail
Der deutsche Kaiser Wilhelm I. wird bei einem Attentat durch einen Schrotschuss von Karl Eduard Nobiling schwer verwundet. Der Attentäter schießt sich vor der Festnahme in den Kopf und stirbt wenig später.

"2.6.1878" in den Nachrichten