Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Karl Wilhelm Fricke wird in Hoym geboren. Karl Wilhelm Fricke ist ein deutscher Publizist und Herausgeber mehrerer Standardwerke über Widerstand und staatliche Repressionen in der DDR. Er gehörte zu mehreren hundert Entführungsopfern, die vom Ministerium für Staatssicherheit (MfS) gewaltsam in die DDR verbracht wurden. Beim Deutschlandfunk war Fricke Redakteur für Ost-West-Angelegenheiten und prägte maßgeblich die politische Sendung „Hintergrund“.
thumbnail
Geboren: Wolfgang Rehm wird in München geboren. Wolfgang Rehm ist ein deutscher Musikwissenschaftler mit den zentralen Berufsfeldern „Musikverlag“ und „Neue Mozart-Ausgabe“ (1955 ff.).
thumbnail
Geboren: Karl Wilhelm Fricke wird in Hoym geboren. Karl Wilhelm Fricke ist ein deutscher Publizist und Herausgeber mehrerer Standardwerke über Widerstand und staatliche Repressionen in der DDR. Er gehörte zu mehreren hundert Entführungsopfern, die vom Ministerium für Staatssicherheit (MfS) gewaltsam in die DDR entführt wurden. Beim Deutschlandfunk war Fricke Redakteur für Ost-West-Angelegenheiten und prägte maßgeblich die politische Sendung „Hintergrund“.

"3.9.1929" in den Nachrichten