Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Emilinha Borba stirbt in Rio de Janeiro. Emilinha Borba war eine brasilianische Sängerin und Schauspielerin. Sie wurde die "Königin des Radios" in Brasilien und darüber hinaus die populärste Sängerin der brasilianischen Musik.
thumbnail
Gestorben: Ronnie Barker stirbt in Adderbury, Oxfordshire. Ronald William George Barker war ein britischer Schauspieler, der v.?a. bekannt wurde für seine komische Rolle in der Fernsehserie Porridge.
thumbnail
Gestorben: Helmut Witte (Marineoffizier) stirbt in Duisburg. Helmut Witte war ein deutscher Marineoffizier der Reichsmarine und der Kriegsmarine vor und während des Zweiten Weltkriegs, zuletzt mit dem Dienstgrad eines Kapitänleutnants sowie Manager
thumbnail
Gestorben: Helmut Witte (Marineoffizier) stirbt in Duisburg. Helmut Witte war ein deutscher Marineoffizier der Reichsmarine und der Kriegsmarine vor und während des Zweiten Weltkriegs, zuletzt mit dem Dienstgrad eines Kapitänleutnants.
thumbnail
Gestorben: Alastair Cameron stirbt in Tucson, Arizona, USA. Alastair Graham Walter Cameron, war ein Astrophysiker.
thumbnail
Gestorben: Emilinha Borba stirbt. Emilinha Borba war eine brasilianische Sängerin und Schauspielerin. Sie wurde die "Königin des Radios" in Brasilien und darüber hinaus die populärste Sängerin der brasilianischen Musik.

Musik

Nummer 1 Hit > Australien > Alben:
thumbnail
Pete Murray - See the Sun
Nummer 1 Hit > Japan > Singles:
thumbnail
HYDE - Countdown - 64.037
Nummer 1 Hit > Japan > Alben:
thumbnail
Southern All Stars - Killer Street - 633.490
Nummer 1 Hit > Neuseeland > Alben:
thumbnail
Crazy Frog - Crazy Hits
Nummer 1 Hit > Norwegen > Alben:
thumbnail
Katie Melua - Piece by Piece
Nummer 1 Hit > Polen > Alben:
thumbnail
Andrzej Piaseczny - Jednym tchem

Tagesgeschehen

thumbnail
Ringförmige Sonnenfinsternis in einem bis zu 162 km breiten Streifen, der sich von Spanien über Algerien, Sudan, Kenia und Somalia erstreckt.
thumbnail
Washington D.C./USA: US-Präsident George W. Bush nominiert seine Rechtsberaterin Harriet Miers für die Nachfolge von Sandra Day O’Connor als Richterin am Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten. Miers hat keine Erfahrung als Richterin, weshalb ihre Nominierung viele Beobachter überrascht. Vor allem konservative Mitglieder der republikanischen Parteibasis werfen dem Präsidenten in ersten Internet-Reaktionen Vetternwirtschaft vor. Sie zeigten sich enttäuscht, dass Miers sich nie klar gegen ein verfassungsmäßiges Recht auf Abtreibung ausgesprochen hat.
thumbnail
Madrid, Marokko: Die spanische Exklave Melilla in Marokko wird erneut das Ziel eines Massenansturms nordafrikanischer Flüchtlinge. Bis zu 800 Menschen hätten am frühen Morgen versucht, den sechs Meter hohen Metallzaun zu überwinden, berichtete der private spanische Radiosender Cadena Ser. Rund 300 von ihnen sei es gelungen, auf spanisches Territorium vorzudringen. Melillas Stadtoberhaupt Juan José Imbroda macht indirekt marokkanische Behörden für den Vorfall verantwortlich. Eine Lösung könne nur „von der anderen Seite der Grenze“ kommen, sagt er dem Radiosender. Die Marokkaner hätten in der Nacht zum Montag „nicht sehr stark kooperiert“.
thumbnail
Jerusalem/Palästina: Bei nächtlichen Razzien im Westjordanland nimmt die israelische Armee erneut 40 Mitglieder der radikales Palästinenser-Bewegungen Hamas und Islamischer Dschihad fest. Wie ein israelischer Militärsprecher mitteilt, stammen die meisten Gefangenen aus den Regionen von Ramallah, Betlehem und Nablus.
thumbnail
Hamburg: Der deutsche Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement (SPD) kritisiert den Missbrauch beim Arbeitslosengeld II. „Die Hemmschwellen für die 'Abzocke' bei Arbeitslosengeld II und weiteren Unterstützungsleistungen sind offenkundig gesunken“, sagt Clement der „Bild am Sonntag“. Das zeige sich bei Zunahme von Korruption, Schwarzarbeit und beim Sozial-Missbrauch. Rund 4,6 Millionen Deutsche beziehen inzwischen Hartz IV. Clement hatte dagegen nur mit 3,2 Millionen gerechnet. Im Bundeswirtschaftsministerium sei von „Missbrauch im großen Stil“ die Rede, heißt es weiter.

"3.10.2005" in den Nachrichten