Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Chris Cutler wird in Washington D.C., USA geboren. Chris Cutler ist ein britischer Schlagzeuger, Perkussionist, Komponist, Schriftsteller und Musiktheoretiker. Bekannt wurde er vor allem durch seine Arbeit mit den englischen Avantgarde-Rock-Bands Henry Cow und Art Bears, als Initiator der Rock-In-Opposition-Bewegung und als Gründer des Plattenlabels und -vertriebs Recommended Records.
thumbnail
Geboren: Wulf Diepenbrock wird in Neustadt in Holstein geboren. Wulf Diepenbrock ist ein deutscher Agrarwissenschaftler und Hochschullehrer. Von 2006 bis 2010 war er Rektor der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.
thumbnail
Geboren: Chris Cutler wird in Washington, D.C., USA geboren. Chris Cutler ist ein britischer Schlagzeuger, Perkussionist, Komponist, Schriftsteller und Musiktheoretiker. Bekannt wurde er vor allem durch seine Arbeit mit den englischen Avantgarde-Rock-Bands Henry Cow und Art Bears, als Initiator der Rock-In-Opposition-Bewegung und als Gründer des Plattenlabels und -vertriebs Recommended Records.
thumbnail
Gestorben > 20. Jahrhundert: Jean Strauwen, belgischer Komponist und Dirigent (4. Januar)
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950: Jürgen Malitz, deutscher Althistoriker (4. Januar)

Rundfunk, Film & Fernsehen

Rundfunk:
thumbnail
Die erste Ausgabe des Nachrichtenmagazins Der Spiegel erscheint.

"4.1.1947" in den Nachrichten