Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Mark Shepherd stirbt in Quitman, Texas. Mark Shepherd war ein US-amerikanischer Ingenieur, Manager und Vorstandsvorsitzender von Texas Instruments.
thumbnail
Gestorben: Cipriano Calderón Polo stirbt in Rom. Cipriano Calderón Polo war ein Kurienbischof der römisch-katholischen Kirche. Er war langjähriger spanischsprachiger Pressesprecher des Vatikans, in den 1970er bis 1990er Jahren ein wichtiger Experte des Vatikans für Lateinamerika und 1988 bis 2003 Vizepräsident der Päpstlichen Kommission für Lateinamerika.
thumbnail
Gestorben: Arnljot Eggen stirbt in Oslo. Arnljot Eggen war ein norwegischer Schriftsteller. Er schrieb hauptsächlich Gedichte und Kinderbücher, sowohl auf Nynorsk als auch auf Bokmål. Außerdem übersetzte er zusammen mit Martin Nag polnische und russische Lyrik.

Tagesgeschehen

thumbnail
Europa, Israel: Die Entscheidung des Papstes Benedikt XVI. zur Rehabilitierung der Priesterbruderschaft St. Pius X. führt in Europa und in Israel zu Protesten innerhalb und außerhalb der römisch-katholische Kirche.
thumbnail
Reykjavík/Island: Die Baugur Group, der größte Konzern des Landes, muss infolge der Finanzkrise Insolvenz anmelden.
thumbnail
Kairo/Ägypten: Mehrere Nachrichtenagenturen melden, dass der österreichische NS-Kriegsverbrecher Aribert Heim bereits seit knapp 16 Jahren tot sein soll. Heim, der in der NS-Zeit medizinische Versuche an Häftlingen der Konzentrationslager Buchenwald und Sachsenhausen praktiziert hat, soll bereits am 10. August 1992 in der ägyptischen Stadt Kairo gestorben sein.
thumbnail
Göppingen/Deutschland: Der Spielzeughersteller Märklin meldet Insolvenz an.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Underbelly -Krieg der Unterwelt (Originaltitel: Underbelly) ist eine dreizehnteilige australische Miniserie, die die realen Ereignisse des von 1995 bis 2004 währenden Bandenkrieges in Melbourne nacherzählt. Sie zeigt die Hauptakteure in der kriminellen Unterwelt von Melbourne, einschließlich der Carlton Crew und deren Rivale, Carl Williams. Die Serie basiert auf dem Buch Leadbelly: Inside Australia’s Underworld der beiden The-Age-Journalisten John Silvester und Andrew Rule.

Episoden: 13
Genre: Drama, Krimi, Mafia
Titellied: Burkhard von Dallwitz
Produktion: Greg Haddrick, Brenda Pam
Musik: Burkhard von Dallwitz
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Breaking Bad ist eine US-amerikanische Fernsehserie von Vince Gilligan. Ihre Grundidee lautet, die Wandlung eines Durchschnittsmenschen zu einem rücksichtslosen Kriminellen zu zeigen. Die Hauptrolle des an Krebs erkrankten Chemielehrers Walter White spielt Bryan Cranston, der im Laufe der Serienausstrahlung drei Emmys als bester Hauptdarsteller erhielt. Die Fernsehserie, die vor allem durch Drama-Elemente und schwarzen Humor geprägt ist, wird von High Bridge und Gran Via Productions in Zusammenarbeit mit Sony Pictures Television, einer Tochtergesellschaft der Sony Pictures Entertainment Company, für den Kabelsender AMC produziert. Dieser strahlt die Serie seit Januar 2008 in den USA aus.

Episoden: 54
Genre: Drama
Produktion: Vince Gilligan, Mark Johnson
Idee: Vince Gilligan
Musik: Dave Porter

"4.2.2009" in den Nachrichten