Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Berglind Ólafsdóttir wird in Hafnarfjörður, Höfuðborgarsvæðið geboren. Berglind Ólafsdóttir ist ein isländisches Model, Schauspielerin und ehemalige Schwimmerin. Sie tritt auch unter den Künstlernamen Icey und Berglind Icey auf.
thumbnail
Gestorben: Marcel Bataillon stirbt in Paris. Marcel Bataillon war ein französischer Romanist und Hispanist.
thumbnail
Geboren: Roland Fryer wird geboren. Roland Gerhard Fryer, Jr. ist ein US-amerikanischer Ökonom und Hochschullehrer an der Harvard University, wo er die Robert M. Beren-Professur für Volkswirtschaftslehre innehat. Fryers Forschungsschwerpunkt konzentriert sich auf die Sozialökonomie, die Anwendung ökonomischer Theorie und insbesondere angewandte Mikroökonomie. 2008 wurde Fryer für seine sozialökonomische Forschung zu den Ursachen der unterdurchschnittlichen Wirtschaftsleistung von Afroamerikanern durch den Economist zu einem von acht Top-Nachwuchsökonomen gewählt. Des Weiteren wurde Fryer 2011 für seine Arbeit zu den Ursachen und Folgen ethnischer Zugehörigkeit und wirtschaftlicher Ungleichheit für die Vermögensverteilung in der amerikanischen Gesellschaft zu einem Fellow der MacArthur Foundation gekürt.
thumbnail
Gestorben: Otto Riese stirbt in Pully bei Lausanne. Otto Riese war ein deutscher Jurist, Richter und Hochschullehrer. Er war Senatspräsident des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe und der erste Richter der Bundesrepublik Deutschland am Europäischen Gerichtshof. Er gilt als Pionier des Internationalen Privatrechts und des Luftfahrtrechts.

Musik

Nummer 1 Hit > Schweiz > Singles:
thumbnail
Lynsey de Paul und Mike Moran: Rock Bottom
Nummer 1 Hit > Kanada > Singles:
thumbnail
KC and the Sunshine Band - I'm Your Boogie Man

"4.6.1977" in den Nachrichten