Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Knapp drei Jahre nach den Anschlägen vom 11. September wird am 4. Juli auf Ground Zero in New York der Grundstein für das 541 Meter hohe One World Trade Center (ehem. Freedom Tower), Kernstück des neuen World Trade Centers, gelegt. Tatsächlicher Baubeginn erfolgte erst 2006.

Musik

Nummer 1 Hit > Österreich > Singles:
thumbnail
Söhne Mannheims - Noiz
Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
thumbnail
Usher - Burn
Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
thumbnail
Scissor Sisters - Scissor Sisters

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Günter Schurath stirbt. Günter Schurath war ein deutscher Diplomat. Er war Botschafter der DDR im Irak, in Kuwait, in Zypern sowie in Norwegen und Island.
Gestorben:
thumbnail
Rudolf Rubi stirbt in Grindelwald. Rudolf Rubi war ein Schweizer Lokalhistoriker, Redakteur und Lehrer.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Alexanderson Day: Der Längstwellensender Grimeton sendet um 10:30, 12:30 und 14:30 MESZ

Sport

thumbnail
Griechenland unter Trainer Otto Rehhagel wird mit einem 1:0 gegen Portugal erstmals Europameister.
Formel 1:
thumbnail
Großer Preis von Frankreich (in Magny-Cours)

Tagesgeschehen

thumbnail
Lissabon/Portugal. Mit dem Endspiel Portugal gegen Griechenland endet die Fußball-Europameisterschaft in Portugal. Griechenland besiegte Portugal überraschend durch ein Tor von Angelos Charisteas in der 57. Minute. Damit ist Griechenland der neue Europameister. In ganz Griechenland aber auch in etlichen deutschen Großstädten wurde bis in die Morgenstunden gefeiert.
thumbnail
New York/USA. Am Ground Zero, dem Ort wo bis zum 11. September 2001 die Zwillingstürme des World Trade Center in den Himmel ragten, wird der Grundstein für ein neues Hochhaus nach den Entwürfen des Architekten Libeskind gelegt.
thumbnail
Ardennen/Frankreich. Der mutmaßliche Serienmörder Michel Fourniret und seine Ehefrau führen die Polizei zu den Gräbern zweier Personen, die seit 15 Jahren als vermisst gelten. Fourniret gestand den Mord an neun Personen. Die Staatsanwaltschaft befürchtet dabei, dass das nur die Verbrechen waren, die bereits verjährt sind.
thumbnail
Wimbledon/Großbritannien. Roger Federer gewinnt das Finale des Tennis-Grand-Slams in Wimbledon gegen Andy Roddick mit 4:6, 7:5, 7:6 und 6:4.
thumbnail
Bagdad/Irak. Irakische Extremisten erklären den Tod des US-Soldaten libanesischer Herkunft Wassef Ali Hassoun, der seit dem 21. Juni vermisst wird. Später wird die Erklärung ebenfalls von Extremisten für nicht zutreffend erklärt. Libanesische Regierungsmitglieder erklärten bereits zuvor, es gebe keine offizielle Bestätigung des Todes.
thumbnail
Magny Cours/Frankreich. Michael Schumacher holt mit einer unkonventionellen Strategie (4.Boxenstopps) seinen 9. Saisonsieg im 10. Rennen. Auf den weiteren Plätzen folgen Fernando Alonso und Rubens Barrichello.

"4.7.2004" in den Nachrichten