Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Robert Cregan wird geboren. Robert Cregan ist ein irischer Automobilrennfahrer. Er startete 2012 und 2013 in der GP3-Serie.
thumbnail
Gestorben: Kleanthis Vikelidis stirbt in Thessaloniki. Kleanthis Vikelidis war ein griechischer Fußballspieler und späterer -trainer, der seine aktive Karriere lediglich bei Aris Thessaloniki verbrachte und dort zwei Meisterschaften gewann. Darüber hinaus war er Mitglied der griechischen Nationalmannschaft. Aufgrund seines Körperbaus erhielt er den Spitznamen Mazedonischer Tank. Verbunden mit seiner langjährigen Tätigkeit für Aris wurde das Kleanthis Vikelidis Stadion im Jahr 2004 nach ihm umbenannt.
thumbnail
Geboren: Robert Cregan wird geboren. Robert Cregan ist ein irischer Autorennfahrer. Er startete 2012 in der GP3-Serie.
thumbnail
Gestorben: Reinhard Schiemann stirbt in Rostock. Reinhard Ernst Schiemann war ein deutscher Chemiker und Tierernährungswissenschaftler. Er ist der Bruder von Helmut Schiemann.
thumbnail
Gestorben: Hermann Graf stirbt in Engen. Hermann Graf war ein hochdekorierter Jagdflieger der Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg, zuletzt im Range eines Oberst.

Musik

Nummer 1 Hit > Deutschland > Singles:
thumbnail
Erste Allgemeine Verunsicherung (EAV) - Küss’ die Hand, schöne Frau
Nummer 1 Hit > Deutschland > Singles:
thumbnail
Bobby McFerrin - Don’t Worry, Be Happy

"4.11.1988" in den Nachrichten