Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Juan Carlos I. wird in Rom als Juan Carlos Alfonso Víctor María de Borbón y Borbón-Dos Sicilias geboren. Juan Carlos I. ist seit dem 22. November 1975 König von Spanien. Der aus dem Haus der Bourbonen stammende Monarch ist Mitglied im Club of Rome und der Bruderschaft St. Christoph.
thumbnail
Geboren: Ngũgĩ wa Thiong’o wird in Kamiriithu, Limuru, Kenia geboren. Ngũgĩ wa Thiong’o ist ein kenianischer Schriftsteller und Kulturwissenschaftler. Er gilt als einer der bedeutendsten Schriftsteller Ostafrikas und als Anwärter auf den Nobelpreis für Literatur. Ngũgĩ lehrte als Vergleichender Literaturwissenschaftler unter anderem an der Yale University, New York University und an der University of California in Irvine.
thumbnail
Geboren: Terry Davis wird in Stourbridge, Großbritannien geboren. Terry Davis CMG ist ein britischer Politiker, Manager und war von 2004 bis 2009 Generalsekretär des Europarats.
thumbnail
Geboren: Piet Kruiver wird in Koog aan de Zaan, Provinz Nordholland geboren. Piet Kruiver war ein niederländischer Fußballspieler.
thumbnail
Geboren: Terry Davis wird in Stourbridge, Großbritannien geboren. Terence Anthony Gordon „Terry“ Davis CMG ist ein britischer Politiker und Manager, der von 2004 bis 2009 Generalsekretär des Europarats war.
thumbnail
Geboren: Juan Carlos I. wird in Rom als Juan Carlos Alfonso Víctor María de Borbón y Borbón-Dos Sicilias geboren. Juan Carlos I. war vom 22. November 1975 bis zum 18. Juni 2014 König von Spanien. Er behält auf Lebenszeit den Ehrentitel König.

Politik & Weltgeschehen

Das Deutsche Reich & dessen Expansion:
thumbnail
Das „Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vornamen“ zwingt Juden in Deutschland, aus einer bestimmten, eng begrenzten Zahl „typisch jüdischer“ Vor- und Zunamen ihren Erst- oder Zweitnamen zu wählen.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Juan Carlos I., seit 1975 König von Spanien, wird in Rom geboren.

"5.1.1938" in den Nachrichten