Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Otto von Bülow stirbt in Wohltorf. Otto von Bülow war ein deutscher U-Boot-Kommandant im Zweiten Weltkrieg sowie Kapitän zur See der Bundesmarine.
thumbnail
Gestorben: Sophie Heathcote stirbt in Connecticut. Sophie Heathcote war eine australische Schauspielerin. Sie starb an einem Aneurysma und war an Hautkrebs erkrankt. Sie hinterließ einen Ehemann, eine Tochter und einen 16 Monate alten Sohn.
thumbnail
Gestorben: Egon Herbert Harms stirbt in Bremen. Egon Herbert Harms, allgemein Egon H. Harms, war ein deutscher Unternehmer der Automobillogistik.
thumbnail
Gestorben: Ilse Rodenberg stirbt in Berlin. Ilse Rodenberg war eine deutsche Schauspielerin, Kabarettistin und Theaterleiterin. Sie war mit Hans Rodenberg verheiratet und Abgeordnete der Volkskammer der DDR.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Im Irak werden durch gehäufte Selbstmordanschläge über 100 Menschen getötet.

Rundfunk, Film & Fernsehen

Rundfunk:
thumbnail
Die ehemalige MTV-Moderatorin Charlotte Roche moderiert zum ersten Mal eine Ausgabe der ARTE-Sendung Tracks .

Tagesgeschehen

thumbnail
Jerusalem. Israels Ministerpräsident Ariel Scharon schwebt nach einem Schlaganfall in Lebensgefahr. Die Ärzte hatten es in mehreren Notoperationen geschafft, eine Hirnblutung zu stoppen. Scharon liegt seither im Koma.

Musik

Nummer 1 Hit > Irland > Alben:
thumbnail
Kelly Clarkson - Breakaway
Nummer 1 Hit > Irland > Singles:
thumbnail
Shayne Ward - That's My Goal
Nummer 1 Hit > Schweden > Alben:
thumbnail
Håkan Hellström - Nåt gammalt, nåt nytt, nåt lånat, nåt blått

"5.1.2006" in den Nachrichten