Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: James Whitmore stirbt in Malibu, Kalifornien. James Allen Whitmore war ein vielfach ausgezeichneter US-amerikanischer Schauspieler.
thumbnail
Gestorben: Vladimír Borecký stirbt. Vladimír Borecký war ein tschechischer Philosoph und Psychologe. Er war Dozent am Lehrstuhl für Kulturologie an der philosophischen Fakultät der Karls-Universität in Prag.
thumbnail
Gestorben > 21. Jahrhundert: James Whitmore, US-amerikanischer Schauspieler (6. Februar)
thumbnail
Gestorben > 21. Jahrhundert: Bashir Ahmad, schottischer Politiker (6. Februar)
thumbnail
Gestorben: Johannes Cladders stirbt in Krefeld. Johannes Cladders war ein Kurator, Kunst-Fachjournalist, bildender Künstler und Museumsleiter in Mönchengladbach.

Tagesgeschehen

thumbnail
Islamabad/Pakistan: Der pakistanische Wissenschaftler Abdul Kadir Khan wird vom höchsten Verfassungsgericht in Pakistan freigesprochen und sein Hausarrest aufgehoben.
thumbnail
Clermont-Ferrand/Frankreich: Hippolyte Simon veröffentlicht einen Offenen Brief an alle, die gerne nachdenken möchten… -Der französische Erzbischof Hippolyte Simon verteidigt Benedikt XVI. gegen seine Kritiker mit der Überschrift „Wer hatte ein Interesse daran, den Ruf des Papstes zu beschmutzen?“.

Sport

thumbnail
Rodeln - Rennrodeln: und 7. Februar -In Lake Placid, USA, findet die 41. Rennrodel-Weltmeisterschaft statt. Bei den Frauen siegt Erin Hamlin (USA) vor Natalie Geisenberger (Deutschland) und Natalja Nakuschenko (Ukraine). Beim Herren-Einsitzer wird der Deutsche Felix Loch Weltmeister vor Armin Zöggeler aus Italien und dem Österreicher Daniel Pfister. Im Doppelsitzer gewinnt das italienische Duo Gerhard Plankensteiner/Oswald Haselrieder vor André Florschütz/Torsten Wustlich (Deutschland) und Mark Grimmette/Brian Martin aus den Vereinigten Staaten. Den Team-Wettbewerb gewinnt Deutschland vor Österreich und Lettland. Deutschland ist auch im Medaillenspiegel erster.
thumbnail
Ski Nordisch - Skispringen: bis 15. Februar -Norwegen gewinnt die erstmals ausgetragene FIS-Team-Tour. Bei den fünf Springen in Willingen (HS 145), Klingenthal (HS 140) und Oberstdorf (HS 213; Skifliegen) gewinnen die Norweger vor Österreich und Finnland.

Musik

Nummer 1 Hit > Dänemark > :
thumbnail
Bruce Springsteen - Working on a Dream

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Film: Philip Carey, US-amerikanischer Schauspieler (* 1925)
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Heartland -Paradies für Pferde ist eine kanadische Fernsehserie, die auf der gleichnamigen Buchreihe von Lauren Brooke beruht. Die Serie wird seit dem 14. Oktober 2007 auf dem kanadischen Sender CBC Television ausgestrahlt, mittlerweile umfasst sie fünf Staffeln. Am 19. April 2012 hat der kanadische Sender CBC Television die Produktion einer sechsten Staffel angekündigt, welche seit dem 16. September 2012 zu sehen ist.

Episoden: 100+
Genre: Drama
Titellied: Jenn Grant
Produktion: Tom Cox, Jordy Randall, Michael Weinberg
Idee: Lauren Brooke
Musik: Keith Power

"6.2.2009" in den Nachrichten