Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Dieter Walther wird in Pforzheim geboren. Dieter Walther ist ein deutscher Religionspädagoge, Gründer des Jugendzentrums SAK, war Stv. Landesbischof in Baden und langjähriger Präsident der deutschen Sektion des Vereins „Glaube in der zweiten Welt“ mit Sitz in Zürich.
thumbnail
Geboren: Roger Vergé wird in Commentry, Département Allier geboren. Roger Vergé ist ein französischer Koch und Gastronom sowie Kochbuchautor. Er prägte die „Nouvelle Cuisine“ mit. Er betrieb mit seiner Frau von 1969
thumbnail
Geboren: Cliff Morgan wird in Trebanog, Rhondda Cynon Taf, Glamorgan geboren. Clifford Isaac „Cliff“ Morgan ist ein ehemaliger walisischer Rugby-Union-Spieler, der als Verbinder eingesetzt wurde. Er war für die walisische Nationalmannschaft und die British and Irish Lions aktiv.
thumbnail
Geboren: Robert H. MacArthur wird geboren. Robert H. MacArthur (Robert Helmer MacArthur;) war ein US-amerikanischer Ökologe, der bedeutende Leistungen auf den Gebieten der Ökologie der Lebensgemeinschaften, der Populationsökologie und der Theoretischen Biologie erbracht hat. Als Student von George Evelyn Hutchinson spielte er eine bedeutende Rolle bei der Entwicklung der Theorien über Ökologische Nischen. Gemeinsam mit Edward O. Wilson verfasste er The Theory of Island Biogeography (vgl. Inselbiogeographie), eine Arbeit, die das Gebiet der Biogeographie maßgeblich beeinflusste, die Ökologie der Lebensgemeinschaften außerordentlich voranbrachte und schließlich zur Entwicklung der modernen Landschaftsökologie führte. Die Betonung der Statistischen Tests als Methode innerhalb seines Werkes trug dazu bei, die Ökologie von einer primär ideografischen zu einer nomothetischen Wissenschaft zu entwickeln, was der Entwicklung der Theoretischen Ökologie wichtige Impulse verlieh.
thumbnail
Geboren: Cliff Morgan wird in Trebanog, Rhondda Cynon Taf, Glamorgan geboren. Clifford Isaac „Cliff“ Morgan, OBE war ein walisischer Rugby-Union-Spieler, der als Verbinder eingesetzt wurde. Er war für die walisische Nationalmannschaft und die British and Irish Lions aktiv.
thumbnail
Geboren: Roger Vergé wird in Commentry, Département Allier geboren. Roger Vergé ist ein französischer Koch und Gastronom sowie Kochbuchautor. Er prägte die „Nouvelle Cuisine“ mit. Er betrieb von 1969 bis 2003 mit seiner Frau das Lokal Le Moulin de Mougins.
thumbnail
Geboren: Dieter Walther wird in Pforzheim geboren. Dieter Walther war ein deutscher Religionspädagoge, Gründer des Jugendzentrums SAK in Lörrach, Stv. Landesbischof in Baden und langjähriger Präsident der deutschen Sektion des Vereins „Glaube in der zweiten Welt“ mit Sitz in Zürich.
thumbnail
Geboren: Franz Effenberger wird in Goldenstein, Tschechoslowakei geboren. Franz Xaver Effenberger ist ein deutscher Chemiker. Er war Rektor der Universität Stuttgart von 1986 bis 1990.
thumbnail
Geboren: Roger Vergé wird in Commentry, Département Allier geboren. Roger Vergé war ein französischer Koch und Gastronom sowie Kochbuchautor. Er prägte die „Nouvelle Cuisine“ mit. Er betrieb von 1969 bis 2003 mit seiner Frau das Lokal Le Moulin de Mougins.

"7.4.1930" in den Nachrichten