Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Hans Belting wird in Andernach geboren. Hans Belting ist ein deutscher Kunsthistoriker und Medientheoretiker mit Schwerpunkt im Bereich der Bildwissenschaft, in der Moderne und Medienkunst sowie in der italienischen Kunst des Mittelalters und der Renaissance.
thumbnail
Geboren: Kitty Genovese wird in Brooklyn geboren. Catherine Susan Genovese, bekannter unter dem Namen Kitty Genovese, war eine New Yorkerin, die in der Nähe ihres Zuhauses im Queenser Stadtteil Kew Gardens erstochen wurde. Die Umstände ihrer Ermordung im Alter von 28 Jahren und die augenscheinliche Untätigkeit ihrer Nachbarn wurde in den Medien wiedergegeben und regten Untersuchungen zu dem psychologischen Phänomen an, das als „Bystander-Effekt“ oder „Genovese-Syndrom“ bekannt geworden ist.
thumbnail
Gestorben: Otto Gradenwitz stirbt in Berlin. Otto Gradenwitz war ein deutscher Rechtshistoriker und Lexikograph.

Politik & Weltgeschehen

Deutsches Reich:
thumbnail
Reichsjugendführer Baldur von Schirach verbietet Angehörigen der Hitlerjugend die Mitgliedschaft in einer studentischen Verbindung. Auslöser war die "Verächtlichmachung des Führers" beim Spargelessen des Heidelberger Corps Saxo Borussia.

"7.7.1935" in den Nachrichten