Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Edmund Oskar von Lippmann wird in Wien geboren. Edmund Oskar von Lippmann war ein deutscher Chemiker, Zuckertechnologe und Wissenschaftshistoriker. Von 1890 bis 1926 leitete er in Halle (Saale) eine der größten Zuckerfabriken in Deutschland. Mit grundlegenden Lehr- und Handbüchern über die Zuckerchemie, sowie zur Kulturgeschichte der Zuckerrübe und des Zuckers erwarb er sich hohes internationales Ansehen.
Geboren > 19. Jahrhundert:
thumbnail
Edmund Oskar von Lippmann, deutscher Chemiker (9. Januar)

Ereignisse

thumbnail
Das starke Fort-Tejon-Erdbeben erschüttert große Teile Kaliforniens. Der Erdstoß ist mit dem Erdbeben 1906 in San Francisco vergleichbar. Das Epizentrum wird bei der Stadt Parkfield vermutet. Wegen dünner Besiedlung des betroffenen Gebiets sind weniger Personen- als Sachschäden die Folge.

"9.1.1857" in den Nachrichten