Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Simone Niggli-Luder wird in Burgdorf geboren. Simone Niggli-Luder ist eine ehemalige Schweizer Orientierungsläuferin. Sie gilt als die beste Orientierungsläuferin aller Zeiten und gewann zwischen 2001 und 2013 23 Weltmeistertitel. Auf Ende Saison 2013 trat Niggli-Luder zurück. Ihren letzten internationalen Wettkampf bestritt sie am Weltcup-Finale in Baden am 5./6. Oktober 2013, wo sie beide Läufe gewann und sich auch den 9. Gesamtweltcup-Titel holte.
thumbnail
Geboren: Alexander James McLean wird in West Palm Beach, Florida geboren. Alexander James „AJ“ McLean ist ein US-amerikanischer Sänger und Mitglied der Boygroup Backstreet Boys.
thumbnail
Geboren: Simone Niggli-Luder wird in Burgdorf geboren. Simone Niggli-Luder ist eine Schweizer Orientierungsläuferin. Sie gilt als die beste Orientierungsläuferin aller Zeiten und gewann seit 2001 23 Weltmeistertitel. Niggli-Luder hat auf Ende dieser Saison ihren Rücktritt angekündigt. Ihren letzten internationalen Wettkampf bestritt sie am Weltcup-Finale in Baden am 5./6. Oktober 2013, wo sie beide Läufe gewann und sich auch den 9. Gesamtweltcup-Titel holte
thumbnail
Geboren: Mashonda wird in Massachusetts, eigentlich Mashonda Tifrere-Dean geboren. Mashonda ist eine US-amerikanische R&B-Sängerin. Sie ist bei Full Surface unter Vertrag. Sie war mit dem amerikanischen Hip-Hop-Produzenten Swizz Beatz verheiratet.
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000: Alexander James McLean, US-amerikanischer Sänger (9. Januar)
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000: Gennaro Gattuso, italienischer Fußballspieler (9. Januar)
thumbnail
Gestorben: Hermann Stern (Kirchenmusiker) stirbt in Hohengehren. Hermann Stern war ein evangelischer Kirchenmusiker, Komponist und der erste Landeskirchenmusikdirektor in der Geschichte der Evangelischen Landeskirche Württemberg.
thumbnail
Geboren: Simone Niggli-Luder wird in Burgdorf geboren. Simone Niggli-Luder ist eine Schweizer Orientierungsläuferin. Sie gilt als die beste Orientierungsläuferin aller Zeiten und gewann seit 2001 20 Weltmeistertitel.
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000: Simone Niggli-Luder, Schweizer Orientierungsläuferin (9. Januar)
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000: Mathieu Garon, kanadischer Eishockeyspieler (9. Januar)
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000: Chad Ochocinco, US-amerikanischer Footballspieler (9. Januar)

"9.1.1978" in den Nachrichten