Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
Kulturabkommen zwischen Deutschland und Libanon

Politik & Weltgeschehen

Politik:
thumbnail
Einmarsch der von den USA geführten Truppen in Bagdad, Irak

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Jorge Oteiza stirbt in Donostia, Gipuzkoa. Jorge Oteiza Enbil war ein baskischer Bildhauer, Maler und Autor.

Musik

Nummer 1 Hit > Portugal > Alben:
thumbnail
Linkin Park - Meteora
Nummer 1 Hit > Portugal > Singles:
thumbnail
t.A.T.u. - All the Things She Said

Tagesgeschehen

thumbnail
Deutschland: Bundesverteidigungsminister Peter Struck würdigt die Rolle der britischen Soldaten im Irak-Krieg und entfernt sich wieder einmal vom Kurs der deutschen Bundesregierung.
thumbnail
Deutschland: Der heute vom Bundeskabinett beschlossene Rentenanstieg von 1,04 (West) und 1,19 (Ost) fällt geringer aus als erwartet.
thumbnail
Deutschland: In Brandenburg sind rund 1000 Tonnen mit Dioxinen belasteten Tierfutters im Umlauf. Erst ein kleiner Teil wurde bisher sichergestellt.
thumbnail
Deutschland: Für den 10. April ist die Aussage der Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt und im Juni die von Bundeskanzler Gerhard Schröder vor dem Lügenausschuss vorgesehen.
thumbnail
Deutschland: In der aktuellen Forsa-Umfrage verliert Angela Merkel durch ihre proamerikanische Haltung rapide an Sympathie (jetzt 29 %), während Bundeskanzler Gerhard Schröder kräftig um vier Punkte zulegt (jetzt 46 %). Bei den Parteien bleibt es weiterhin genau umgekehrt.
thumbnail
Irak-Krieg: Irak. Bagdad. US-amerikanische Panzer rückten in das Zentrum der Stadt ein und stießen dabei kaum auf Widerstand. Das Regime von Saddam Hussein scheint in Bagdad die Kontrolle verloren zu haben, dass leerstehende Hauptquartier der Baath-Partei wird besetzt. Jubelnde Menschen begrüßten heute US-Soldaten, die sich wieder in die Stadt bewegten. Mehrere Iraker rissen mit Hilfe von US-amerikanischen Soldaten eine große Statue von Saddam Hussein auf dem Farduz-Platz zu Boden. Regierungsgebäude und Geschäfte wurden geplündert, das Handelsministerium anschließend angezündet. Dabei wurde weder von US-amerikanischen Soldaten noch von den wenigen irakischen Sicherheitskräften die noch zu sehen waren eingegriffen. Nordirak. Die Stadt Kirkuk wurde heute nach heftigen Kämpfen von kurdischen Truppen erobert. Daneben wurden auch Mosul und Tikrit, die Heimatstadt von Saddam Hussein die etwa 150 Kilometer nördlich von Bagdad liegt von US-amerikanischen Truppen angegriffen.
thumbnail
Serbien - Zwei Vertraute Vojislav Koštunicas, ein Ex-General des Geheimdienstes und ein Ex-Sicherheitschef wurden heute im Zusammenhang mit dem Mord an Zoran Đinđić verhaftet.
thumbnail
Schweiz: Wegen der Lungenkrankheit SARS streicht die Swiss Air sämtliche Flüge nach Tokio. Auch wurden die Passagierzahlen für das erste Quartal bekannt gegeben. Diese sanken im Vorjahresvergleich leicht.
thumbnail
Australien - Die Fluggesellschaft Qantas kündigt die Streichung von 1400 Stellen an und gibt die aktuelle weltpolitische Lage als Grund an.
thumbnail
Europa. Das Europäische Parlament stimmte der für das nächste Jahr geplanten EU-Erweiterung mit großer Mehrheit zu. Der Vertrag soll am 16. April in Athen unterzeichnet werden.
thumbnail
Irak-Krieg: UNO. Der UNO-Botschafter Mohammed Aldouri räumte in New York als erster Vertreter der irakischen Regierung die militärische Niederlage seines Landes ein.
thumbnail
Schweiz: Der Schweizer Bundesrat beschließt die Sperrung sämtlicher irakischer Bankkonten.
thumbnail
Palästinensische Autonomiegebiete - An seinem dritten und letzten Tag im Nahen Osten traf sich Bundesaußenminister Joschka Fischer heute mit Jassir Arafat und Mahmud Abbas. Der Reformprozess Palästinas stand im Mittelpunkt beider Gespräche.
thumbnail
Irak-Krieg: Bagdad. US-amerikanische Panzer rückten in das Zentrum der Stadt ein und stießen dabei kaum auf Widerstand. Das Regime von Saddam Hussein scheint in Bagdad die Kontrolle verloren zu haben, dass leerstehende Hauptquartier der Baath-Partei wird besetzt. Jubelnde Menschen begrüßten heute US-Soldaten, die sich wieder in die Stadt bewegten. Mehrere Iraker rissen mit Hilfe von US-amerikanischen Soldaten eine große Statue von Saddam Hussein auf dem Farduz-Platz zu Boden. Regierungsgebäude und Geschäfte wurden geplündert, das Handelsministerium anschließend angezündet. Dabei wurde weder von US-amerikanischen Soldaten noch von den wenigen irakischen Sicherheitskräften die noch zu sehen waren eingegriffen.
thumbnail
Irak-Krieg: Nordirak. Die Stadt Kirkuk wurde heute nach heftigen Kämpfen von kurdischen Truppen erobert. Daneben wurden auch Mosul und Tikrit, die Heimatstadt von Saddam Hussein die etwa 150 Kilometer nördlich von Bagdad liegt von US-amerikanischen Truppen angegriffen.
thumbnail
Irak-Krieg: Die Angriffe auf das Bagdader Hotel Palestine, in dem sich hauptsächlich Journalisten befanden, sorgen jetzt auch im Pentagon für Unmut. Der Deutsche Journalistenverband unterstellt den US-Streitkräften gar Absicht.
thumbnail
USA. Zwei demokratische Abgeordnete des Kongresses beauftragten gestern das General Accounting Office, die Verträge der Regierung mit der Firma Halliburton zu prüfen. Sie verdächtigen die Ex-Firma von Vize-Präsident Dick Cheney habe unrechtmäßig Aufträge vom Pentagon erhalten.
thumbnail
Spanien. Heute trat der erste Parlamentsabgeordnete der konservativen Volkspartei (PP) Aznars aus Protest gegen den Irak-Krieg aus der Partei aus.

"9.4.2003" in den Nachrichten