Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000: Michael Meister, deutscher Politiker, MdB (9. Juni)
thumbnail
Geboren: Aaron Sorkin wird in New York City, New York geboren. Aaron Benjamin Sorkin ist ein US-amerikanischer Drehbuchautor und Produzent. Als Schöpfer und wichtigster Autor der Fernsehserie The West Wing – Im Zentrum der Macht ist er mehrfach ausgezeichnet worden. Zahlreiche Preise brachte ihm auch sein Drehbuch zum Spielfilm The Social Network ein, das am 27. Februar 2011 mit dem Oscar der Kategorie Bestes adaptiertes Drehbuch geehrt wurde.
thumbnail
Geboren: Andreas Berger wird in Gmunden geboren. Andreas Berger ist ein ehemaliger österreichischer Leichtathlet.
thumbnail
Geboren: Wolfram Fleischhauer wird in Karlsruhe geboren. Wolfram Fleischhauer ist ein deutscher Schriftsteller und Dolmetscher.
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000: Lisa del Bo, belgische Sängerin (9. Juni)
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000: Michael J. Fox, US-amerikanischer Film- und Fernsehschauspieler (9. Juni)
thumbnail
Geboren: Ragnhild Bratberg wird geboren. Ragnhild Bratberg ist eine ehemalige norwegische Orientierungssportlerin und Skilängläuferin. Sie wurde im Ski-Orientierungslauf mehrfach Weltmeisterin sowie im Orientierungslauf 1987 Weltmeisterin mit der norwegischen Staffel.
thumbnail
Gestorben > 20. Jahrhundert: Camille Guérin, französischer Bakteriologe (9. Juni)
thumbnail
Gestorben: Ernest Beaux stirbt in Paris. Ernest Beaux war ein russischer und französischer Parfümeur, der vor allem durch seine Kreation von? »Chanel Nº 5«? (1921), dem vielleicht erfolgreichsten Duft aller Zeiten, bekannt ist.
thumbnail
Gestorben: Jeannie Gunn stirbt in Hawthorn. Jeannie Gunn war eine australische Schriftstellerin und Lehrerin.
thumbnail
Geboren: Michael J. Fox wird in Edmonton, Alberta geboren. Michael J. Fox ist ein kanadisch-US-amerikanischer Film- und Fernsehschauspieler. Nach seiner Erkrankung an der Parkinson-Krankheit gründete er die Michael J. Fox Foundation for Parkinson’s Research (MJFF) und engagiert sich in der Wissenschaftspolitik.
thumbnail
Gestorben: Ernest Beaux stirbt in Paris. Ernest Beaux war ein russischer und französischer Parfümeur, der vor allem durch seine Kreation von?»Chanel Nº 5«?(1921), dem vielleicht erfolgreichsten Duft aller Zeiten, bekannt ist.

"9.6.1961" in den Nachrichten