Russland

thumbnail
Katharina II. wird nach einem Putsch der Kaiserlichen Garde unter Grigori Grigorjewitsch Orlow, dem Geliebten Katharinas, zur alleinigen Kaiserin ausgerufen, ihr außerhalb Sankt Petersburg weilender Gemahl Peter III. von der Entwicklung völlig überrascht. Er wird zur Unterzeichnung einer Abdankungsurkunde gezwungen und auf dem kaiserlichen Landgut Ropša unter der Bewachung Alexei Grigorjewitsch Orlows interniert.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Katharina die Große wird nach einem Putsch ihrer Garden zur alleinigen Kaiserin Russlands ausgerufen.

"9.7.1762" in den Nachrichten