Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Robert van Gulik wird in Zutphen geboren. Robert Hans van Gulik war ein niederländischer Sinologe, hauptberuflicher Diplomat und nebenberuflicher Schriftsteller, Musiker und Zeichner. Er schrieb eine Reihe von Kriminalromanen um den chinesischen Richter Di.
thumbnail
Geboren: Lola Zahn wird in Hamburg geboren. Helene „Lola“ Zahn war eine deutsche Juristin und Wirtschaftswissenschaftlerin, die sich vor allem mit sozialistischen Wirtschaftstheorien beschäftigte. Zahn, seit ihrer Schulzeit Kommunistin, hatte ein bewegtes Leben: 1933 flüchtete sie vor den Nationalsozialisten nach Frankreich, 1940 weiter in die USA. Nach ihrer Rückkehr in die Deutsche Demokratische Republik nach 1945 arbeitete sie als Professorin an der Universität Rostock und der Humboldt-Universität zu Berlin. Nach Streitigkeiten mit dem SED-Regime wurde ihr Arbeitsverhältnis aber 1957 aufgelöst.
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950: Laryssa Henijusch, weißrussische Dichterin und Schriftstellerin (9. August)
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950: Robert van Gulik, niederländischer Krimi-Schriftsteller (9. August)
thumbnail
Gestorben: Huo Yuanjia stirbt in Shanghai, Kaiserreich China. Huo Yuanjia war ein chinesischer Kampfkünstler.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Mit Auslaufen des Polarschiffes Fram aus der norwegischen Hauptstadt Kristiania in Richtung Bucht der Wale beginnt Roald Amundsen seine, vor der Öffentlichkeit noch geheimgehaltene, Südpolarexpedition. Vom 6. bis 9. September macht die Expedition ihren letzten Zwischenstop auf Madeira. Von hier aus sendet Amundsen unter anderem ein Telegramm mit seinem wahren Reiseziel an Scott, das dieser auf einem Landgang in Melbourne am 12. Oktober erhält. Ein weiterer Versuch einer Zwischenlandung der Norweger auf den Kerguelen misslingt wegen des schlechten Wetters, sonst verläuft die Reise der Fram bis zum Ende des Jahres relativ ereignislos.

"9.8.1910" in den Nachrichten