Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Karol Sidon wird in Prag, Protektorat Böhmen und Mähren geboren. Karol Sidon ist ein tschechischer Rabbiner und Schriftsteller.
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950: Jack DeJohnette, US-amerikanischer Jazz-Schlagzeuger und Pianist (9. August)
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950: Giusep Nay, Präsident des Schweizerischen Bundesgerichts (9. August)
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950: Frans van Anraat, niederländischer Geschäftsmann (9. August)
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950: Ernst-Günter Afting, deutscher Biochemiker (9. August)
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950: Karol Sidon, tschechischer Schriftsteller und Rabbiner (9. August)
thumbnail
Geboren: Giusep Nay wird in Trun, Graubünden geboren. Giusep Nay ist ein Schweizer Jurist. Er war von 1989 bis 2006 Richter am Schweizerischen Bundesgericht und von 2004 bis 2006 der erste Bundesgerichtspräsident romanischer Sprache.
thumbnail
Geboren: Miguel Littín wird in Palmilla, Chile geboren. Miguel Ernesto Littín Cucumides ist ein chilenischer Regisseur, Filmproduzent und Schriftsteller palästinensischer Herkunft.
thumbnail
Geboren: Joanna Fowler wird geboren. Joanna Sigfred Fowler ist eine US-amerikanische Nuklearchemikerin am Brookhaven National Laboratory, Upton, New York und Professorin für Psychiatrie an der Mount Sinai School of Medicine und für Chemie und Biomedizinische Technik an der Stony Brook University, beide in New York City.
thumbnail
Geboren: Frans van Anraat wird in Den Helder geboren. Frans Cornelis Adrianus van Anraat ist ein niederländischer Unternehmer und Kriegsverbrecher. 2005 wurde er zu 17 Jahren Haft verurteilt, weil er in den 1980er-Jahren tausende Tonnen Chemikalien zur Herstellung von Giftgas an den Irak geliefert hatte, die unter anderem gegen Kurden und im ersten Golfkrieg eingesetzt wurden.
thumbnail
Geboren: Frans van Anraat wird in Den Helder geboren. Frans Cornelis Adrianus van Anraat ist ein niederländischer Unternehmer und Kriegsverbrecher. 2005 wurde er zu 17 Jahren Haft verurteilt, weil er in den 1980er-Jahren tausende Tonnen chemikalische Stoffe zur Herstellung von Giftgas an den Irak geliefert hatte, die unter anderem gegen Kurden und im ersten Golfkrieg eingesetzt wurden.
thumbnail
Geboren: Miguel Littín wird , Palmilla, Chile geboren. Miguel Ernesto Littín Cucumides ist ein chilenischer Regisseur, Produzent und Schriftsteller.
thumbnail
Gestorben: Max-Hellmuth Ostermann stirbt westlich von Amossowo, Russland. Max-Hellmuth Ostermann war ein deutscher Luftwaffenoffizier und Jagdflieger im Zweiten Weltkrieg.
thumbnail
Gestorben > 20. Jahrhundert > 1901–1950: Edith Stein, deutsche Philosophin und Nonne (9. August)
thumbnail
Gestorben: Arnold Genthe stirbt in New York City. Arnold Genthe war ein deutschamerikanischer Fotograf und Philologe. Als Porträt-, Tanz- und Reisefotograf war Genthe zu Lebzeiten einer der prominenteren Vertreter des Pictorialismus in den USA. Nach seinem Tod blieb er vornehmlich durch seine Fotografien der zerstörten Stadt San Francisco nach dem Erdbeben von 1906 bekannt sowie durch seine einzigartigen fotografischen Impressionen der ursprünglichen Chinatown vor der Katastrophe, die fotohistorischen Wert besitzen.
thumbnail
Gestorben > 20. Jahrhundert > 1901–1950: Arnold Genthe, deutsch-amerikanischer Fotograf (9. August)
thumbnail
Gestorben: Arnold Genthe stirbt in New York City. Arnold Genthe war ein deutschamerikanischer Fotograf und Philologe. Er wurde vornehmlich durch seine Fotografien der zerstörten Stadt San Francisco nach dem Erdbeben von 1906 bekannt sowie durch seine einzigartigen fotografischen Impressionen der ursprünglichen Chinatown vor der Katastrophe, die fotohistorischen Wert besitzen.
thumbnail
Gestorben: Edith Stein stirbt im KZ Auschwitz-Birkenau. Edith Stein, Ordensname Teresia Benedicta a Cruce oder Teresia Benedicta vom Kreuz,, war eine deutsche Philosophin, Nonne und Märtyrin der katholischen Kirche. Der evangelischen Kirche gilt sie ebenfalls als Märtyrin der Kirche. Papst Johannes Paul II. sprach Teresia Benedicta vom Kreuz am 1.? Mai 1987 selig und am 11.? Oktober 1998 heilig. Ihr römisch-katholischer und evangelischer Gedenktag ist der 9.? August.
thumbnail
Gestorben: Edith Stein stirbt im KZ Auschwitz-Birkenau. Edith Stein, Ordensname Teresia Benedicta a Cruce OCD, oder Teresia Benedicta vom Kreuz, war eine deutsche Philosophin und Frauenrechtlerin jüdischer Herkunft, die 1922 durch die Taufe in die katholische Kirche aufgenommen und 1933 Unbeschuhte Karmelitin wurde. In der Zeit des Nationalsozialismus wurde sie „als Jüdin und Christin“ zum Opfer des Holocaust. Sie wird in der katholischen Kirche als Heilige und Märtyrin der Kirche verehrt. Teilen der evangelischen Kirche gilt sie als Glaubenszeugin. Papst Johannes Paul?II. sprach Teresia Benedicta vom Kreuz am 1.?Mai 1987 selig und am 11.?Oktober 1998 heilig. Ihr römisch-katholischer und evangelischer Gedenktag ist der 9.?August. Sie gilt als Brückenbauerin zwischen Christen und Juden.
thumbnail
Gestorben: Edith Stein stirbt im KZ Auschwitz-Birkenau. Edith Stein, Ordensname Teresia Benedicta a Cruce OCD, oder Teresia Benedicta vom Kreuz, war eine deutsche Philosophin und Frauenrechtlerin jüdischer Herkunft, die 1922 durch die Taufe in die katholischen Kirche aufgenommen und 1933 Unbeschuhte Karmelitin wurde. In der Zeit des Nationalsozialismus wurde sie „als Jüdin und Christin“ zum Opfer des Holocaust. Sie wird in der katholischen Kirche als Heilige und Märtyrin der Kirche verehrt. Teilen der evangelischen Kirche gilt sie als Glaubenszeugin. Papst Johannes Paul?II. sprach Teresia Benedicta vom Kreuz am 1.?Mai 1987 selig und am 11.?Oktober 1998 heilig. Ihr römisch-katholischer und evangelischer Gedenktag ist der 9.?August. Sie gilt als Brückenbauerin zwischen Christen und Juden.

Sport

Leichtathletik:
thumbnail
May Holmén, Schweden ging die 10.000 Meter Gehen der Damen in 51:14 min.

Seeschlachten

thumbnail
Schlacht von Savo Island, Japan besiegt die Alliierten

Politik & Weltgeschehen

Zweiter Weltkrieg:
thumbnail
In der Schlacht vor Savo Island verbuchen im Pazifikkrieg die Japaner bei den Salomon-Inseln einen Erfolg. Ein alliierter Flottenverband, der aus zwei schweren Kreuzern und zwei Zerstörern besteht, wird von ihnen überrumpelt.

Ereignisse

thumbnail
Nachdem er am Vortag für die sofortige Unabhängigkeit Indiens eingetreten war, wird Mahatma Gandhi von der britischen Kolonialmacht neben einer Reihe von Kongressmitgliedern verhaftet.

"9.8.1942" in den Nachrichten