Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Robert Blum stirbt in der Brigittenau bei Wien. Robert Blum war ein deutscher Politiker, Publizist, Verleger und Dichter in den Jahren vor und während der Märzrevolution von 1848. Er stammte aus sozial unterprivilegierten Verhältnissen und hatte sich zum Teil autodidaktisch weitergebildet. Auch war er eine führende Persönlichkeit der liberalen und nationalkirchlichen Bewegung des Deutschkatholizismus.

Politik & Weltgeschehen

Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
Revolution von /1849 im Kaisertum Österreich: Robert Blum, linksliberaler Abgeordneter der Frankfurter Nationalversammlung, wird nach der Niederschlagung des Oktoberaufstands von Wien im Rahmen der Märzrevolution unter Missachtung seiner Abgeordnetenimmunität von einem Hinrichtungskommando erschossen. (9. November)

"9.11.1848" in den Nachrichten