Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Pete Brown wird in Baltimore, Maryland als James Ostend Brown geboren. Pete Brown war ein US-amerikanischer Saxophonist (insbesondere Alt- aber auch Tenorsaxophon), Trompeter und Bandleader des Swing.
thumbnail
Geboren: Ton Kotter wird in Aalten, Niederlande geboren. (Anthonius) Ton Julius Hendrikus Kotter war ein niederländischer Komponist und Dirigent.
thumbnail
Gestorben: Léon Vanderkindere stirbt in Uccle/Ukkel. Léon-Albert-Victor-Joseph Vanderkindere war ein belgischer Historiker. Er war seit 1872 Professor an der Université Libre de Bruxelles (und deren Rektor 1880/81 und 1891) sowie ab 1884 Mitglied der Commission royale d'Histoire. Von 1900 bis 1906 war er Bürgermeister von Uccle/Ukkel. Sein Vater war der Mediziner und liberaler Politiker Albert Vanderkindere; in dieser Eigenschaft kämpfte er für die Anerkennung der Niederländischen Sprache als zweite Amtssprache Belgiens. Léon Vanderkindere war mit einer Schwester des Brüsseler Bürgermeisters Karel Buls verheiratet.
thumbnail
Gestorben: Elisabeth von der Dreifaltigkeit stirbt in Dijon, Frankreich. Elisabeth von der heiligsten Dreifaltigkeit, eigentlich Élisabeth Catez, auch Elisabeth von Dijon war Karmelitin und Mystikerin. In der römisch-katholische Kirche wird sie als Heilige verehrt.
thumbnail
Gestorben: Alfred Knotz stirbt in Aussig. Alfred Knotz war ein böhmischer Rechtsanwalt und Abgeordneter.
thumbnail
Gestorben: Elisabeth von der Dreifaltigkeit stirbt in Dijon, Frankreich. Elisabeth von der heiligsten Dreifaltigkeit, eigentlich Élisabeth Catez, auch Elisabeth von Dijon war Karmelitin und Mystikerin. In der römisch-katholischen Kirche wird sie als Heilige verehrt.
thumbnail
Gestorben: Léon Vanderkindere stirbt in Uccle/Ukkel. Léon-Albert-Victor-Joseph Vanderkindere war ein belgischer Historiker. Er war ab 1872 Professor an der Université Libre de Bruxelles (und deren Rektor 1880/81 und 1891) sowie ab 1884 Mitglied der Commission royale d'Histoire. Von 1900 bis 1906 war er Bürgermeister von Uccle/Ukkel. Sein Vater war der Mediziner und liberale Politiker Albert Vanderkindere; in dieser Eigenschaft kämpfte er für die Anerkennung der Niederländischen Sprache als zweite Amtssprache Belgiens. Léon Vanderkindere war mit einer Schwester des Brüsseler Bürgermeisters Karel Buls verheiratet.

Ereignisse

thumbnail
Theodore Roosevelt unternimmt als erster amtierender US-Präsident eine Auslandsreise, die ihn zum im Bau befindlichen Panamakanal führt. Der Präsident wird von seiner Frau Edith begleitet.

"9.11.1906" in den Nachrichten