Musik

Nummer 1 Hit > Italien > Alben:
thumbnail
Claudio Baglioni - Quelli degli altri tutti qui
Nummer 1 Hit > Irland > Singles:
thumbnail
U2 & Green Day - The Saints Are Coming

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Marian Marsh stirbt in Palm Desert, Kalifornien. Marian Marsh, als Violet Ethelred Krauth, war eine Hollywood-Schauspielerin und Umweltschützerin.
thumbnail
Gestorben: Markus Wolf stirbt in Berlin. Markus Johannes („Mischa“) Wolf leitete 34 Jahre, von 1952 bis 1986, die Hauptverwaltung Aufklärung (HVA), den Auslandsnachrichtendienst im Ministerium für Staatssicherheit (MfS) der DDR.
thumbnail
Gestorben: Markus Wolf stirbt in Berlin. Markus Johannes („Mischa“) Wolf leitete 34 Jahre lang, von 1952 bis 1986, die Hauptverwaltung Aufklärung (HVA), den Auslandsnachrichtendienst im Ministerium für Staatssicherheit (MfS) der DDR.

Religion

thumbnail
Mit der Einweihung der neuen Hauptsynagoge Ohel Jakob entsteht in der Landeshauptstadt München das neue jüdische Zentrum. Eröffnung von Gemeindehaus und Jüdischem Museum folgt im Frühjahr 2007.

Tagesgeschehen

thumbnail
Deutschland: Die Koalitionsregierung einigt sich nach langwierigen Verhandlungen überraschend auf die teilweise Privatisierung der Deutschen Bundesbahn bis zum Jahr 2009. Die Bahngleise und andere Infrastruktur sollen allerdings im Eigentum des Bundes bleiben. (BR, ZDF)
thumbnail
USA: Die Auszählung der Kongress- und Gouverneurswahlen vom 7. November ist fast abgeschlossen. Die Demokratische Partei übernimmt nach der Mehrheit im Repräsentantenhaus auch die im US-Senat. Ferner erringt sie in sechs Bundesstaaten den Posten des Gouverneurs von den Republikanern. In Kalifornien setzt sich jedoch, wie zuletzt erwartet, Arnold Schwarzenegger (Rep.) durch. Unter den etwa 20 wiedergewählten Senatoren ist Hillary Clinton (New York), die Frau des früheren demokratischen Präsidenten Bill Clinton.
thumbnail
USA: Im New Yorker Auktionshaus Christie's werden vier weltberühmte Gemälde von Gustav Klimt -unter ihnen das Porträt "Adele Bloch-Bauer II" (Zwillingswerk der " Goldenen Adele") -versteigert und erzielen insgesamt über 180 Mill. Dollar (ca. 140 Millionen Euro). Die Kunstwerke wurden 2005 von der Republik Österreich freiwillig an die Erbin der früheren Besitzerin restituiert, die sie vor ihrer Flucht vor den Nazi der Österreichischen Galerie vermacht hatte. Die alte Dame war bei der Versteigerung persönlich anwesend. "Adele II" ging um 69 Mill.€ an einen anonymen Telefonanbieter und ist das fünft-teuerste Gemälde der Welt. Die "Goldene Adele" hatte Ronald Lauder im Juni für seine neue Galerie ersteigert, nachdem eine Rückführung nach Wien am zu hohen Preis gescheitert war.
thumbnail
Israel und Palästina: im nördlichen Gazastreifen demonstrieren Tausende gegen die Tötung von 18 Zivilisten durch einen Angriff auf ein Wohnhaus, der die Zerstörung von Hamas-Raketenbasen gegen Israel zum Ziel hatte. Dessen Premierminister Ehud Olmert hatte sich bereits für den Vorfall entschuldigt, den er als technischen Fehler beim Identifizieren der Raketenbasis bezeichnete. In den letzten Wochen waren etwa 50 Raketen gegen zivile Ziele im Grenzgebiet abgefeuert worden.
thumbnail
Köln/ Leipzig: Ein Urteil des deutschen Bundesverwaltungsgerichts gibt lärmgeplagten Anrainern von Flughäfen wieder Hoffnung. Auch wenn in Leipzig der nächtlicher Frachtverkehr nicht zu umgehen sei, müsse ihnen hinsichtlich des Passagierverkehrs eine ruhige Kernzeit von 24.00 bis 5.00 Uhr garantiert werden.

"9.11.2006" in den Nachrichten