Geboren & Gestorben

thumbnail
Auswahl bekannter Verstorbener: James Moody, US-amerikanischer Jazzmusiker (* 1925)
thumbnail
Gestorben: Katesa Schlosser stirbt in Kiel. Katesa Schlosser war eine deutsche Ethnographin, Afrikanistin und Religionswissenschaftlerin mit dem Themenschwerpunkt der an prophetischen Bewegungen reichen „Eingeborenenkirchen“ Süd- und Südwestafrikas.
thumbnail
Gestorben: Hansi Linder stirbt in München. Hansi Linder, auch Hannsi Linder war eine deutsche Schauspielerin.
thumbnail
Gestorben: James Moody (Saxophonist) stirbt in San Diego, Kalifornien. James Moody war ein US-amerikanischer Jazzmusiker (Tenor- und gelegentlich Altsaxophon, Flöte, Gesang), Komponist und Bandleader. Er war einer der ersten Tenorsaxophonisten, die Bebop spielten, und galt als wichtige „Institution im Jazz“ (Scott Yanow).
thumbnail
Auswahl bekannter Verstorbener: Alexander Kerst, österreichischer Schauspieler (* 1924)
thumbnail
Gestorben: Hans-Joachim Bittrich stirbt in Merseburg. Hans-Joachim Bittrich war ein deutscher Chemiker und Hochschullehrer. Er war von 1964 bis 1968 Rektor der Technischen Hochschule „Carl Schorlemmer“ Leuna-Merseburg.

Musik

Nummer 1 Hit > Italien > Singles:
thumbnail
Jovanotti - Tutto l'amore che ho

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Estland wird 34. Mitgliedstaat der OECD.

Sport

Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
12. Dezember Irish Open

Tagesgeschehen

thumbnail
Paris/Frankreich: Estland wird Mitglied der OECD.
thumbnail
Graz/Österreich: Die Universität Graz wählt das Wort „Fremdschämen“ vor „verhaltenskreativ“ zum Wort des Jahres. Zum Unwort des Jahres wird „humane Abschiebung“, Jugendwort wird „Kabinenparty“.

"9.12.2010" in den Nachrichten