Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Die Todesstrafe in Aserbaidschan wird abgeschafft.

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Ingomar Pust stirbt in Keutschach am See. Ingomar Pust war ein österreichischer Offizier, Alpinist, Schriftsteller und Journalist, der für mehrere österreichische Tageszeitungen tätig war. Er entstammte einer Beamtenfamilie aus Villach und war Mitglied einer katholischen Studentenverbindung. Seine Kindheit verbrachte er in Görz und legte an der Villacher Höheren Technischen Lehranstalt die Matura ab. Nach dieser technischen Ausbildung zum Ingenieur wurde er 1933 Offizier und nahm 1934 an der Niederschlagung des nationalsozialistischen Juliputsches in Kärnten teil.
thumbnail
Gestorben: Albert Ehrismann stirbt in Zürich. Albert Ehrismann war ein Schweizer Lyriker, Dramatiker und Erzähler.

"10.2.1998" in den Nachrichten