Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Isaac Hayes stirbt in Memphis, Tennessee. Isaac Lee Hayes, Jr. war ein US-amerikanischer Soulmusiker, Komponist und Schauspieler. Im Jahr 2002 wurde Hayes in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Mit seiner markanten Bassbariton-Stimme und seinem Sprechgesang war der Soulsänger ein Vorläufer des Rap und Hip-Hop. Er unterstützte mit demonstrativen Bekenntnissen für die schwarzen Bürgerrechtler das Selbstbewusstsein der afroamerikanischen Bevölkerung in den USA und wurde dadurch als „Black Moses“ berühmt.
thumbnail
Gestorben: Isaac Hayes stirbt in Memphis, Tennessee. Isaac Lee Hayes, Jr. war ein US-amerikanischer Soulmusiker, Komponist und Schauspieler. Im Jahr 2002 wurde Hayes in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Mit seiner markanten Bassbariton-Stimme und einem Sprechgesang war der Soulsänger ein Vorläufer des Rap und Hip-Hop. Er unterstützte mit demonstrativen Bekenntnissen für die schwarzen Bürgerrechtler das Selbstbewusstsein der afroamerikanischen Bevölkerung in den USA und wurde dadurch als «Black Moses» berühmt.

Rundfunk, Film & Fernsehen

Serienstart - Deutschland:
thumbnail
Samurai Gun (jap. サ

Musik

Nummer 1 Hit > Schweiz > Alben:
thumbnail
Coldplay - Viva la Vida or Death and All His Friends
Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
thumbnail
Katy Perry - I Kissed a Girl

Tagesgeschehen

thumbnail
Peking/China: Michael Phelps hat die erste von seinen acht angestrebten Goldmedaille geholt. Der US-Amerikaner siegte über 400m Lagen überlegen und verbesserte zugleich seinen eigenen Weltrekord um 1,5 Sekunden.
thumbnail
Zemmouri el Bahri/Algerien: Bei einem Selbstmordanschlag auf einen Gendarmerieposten sind acht Menschen getötet und 19 Menschen verletzt worden.
thumbnail
Toronto/Kanada: Bei einer Explosion in einer Propangasanlage kommt ein Feuerwehrmann ums Leben. 13.000 Anwohner müssen vorübergehend evakuiert werden.
thumbnail
Georgien: Der Kaukasuskonflikt gegen die südossetische Schutzmacht Russland weitet sich weiter aus, auch in der abtrünnigen Region Abchasien hat Sergei Bagapsch den Kriegszustand ausgerufen. Russische Kampfjets bombardieren den Flughafen Tiflis, den Hafen Poti und die Stadt Gori. Georgien ruft einen einseitigen Waffenstillstand für Südossetien aus, deren Umsetzung von Russland angezweifelt wird. Im Schwarzen Meer kommt es zu schweren Seegefechten zwischen georgischer Marine und der russischen Schwarzmeerflotte, die vor der georgischen Küste eine Seeblockade errichtet.
thumbnail
Kuqa (Xinjiang)/China: Nach einer Serie von über 20 lauten Detonationen und Schießereien hat die chinesische Polizei sieben "Angreifer" erschossen, während Soldaten die Stadt abriegelten. Ein Wachmann wurde getötet. Die Hintergründe der Anschläge blieben vorerst unklar.

"10.8.2008" in den Nachrichten