Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Rhee Won-il stirbt in Seoul, Südkorea. Rhee Won-il war ein international tätiger Kurator.
thumbnail
Gestorben: Kıvırcık Ali stirbt in Çatalca, İstanbul. Kıvırcık Ali war ein türkischer Sänger volkstümlicher Lieder. Er kam am 11. Januar 2011 bei einem Verkehrsunfall ums Leben. Ali Özütemiz hatte sich in vielen alevitischen Organisationen beteiligt. Sein Sohn Eren Özütemiz führt seine Werke weiter. Außerdem hinterlässt er noch eine jüngere Tochter.
thumbnail
Gestorben: Werner Brüggemann (Schauspieler) stirbt in Warendorf. Werner Brüggemann war ein deutscher Schauspieler, Hörspielsprecher, Regisseur, Schriftsteller und Rundfunksprecher. Er setzte sich besonders für das Münsterländer Platt ein.

Tagesgeschehen

thumbnail
Den Haag/Niederlande: Vor dem Internationalen Gerichtshof beginnt der Prozess zwischen Costa Rica und Nicaragua im Grenzkonflikt um die Insel Calero im Delta des Grenzflusses San Juan.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Film: David Nelson, US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Produzent (* 1936)
thumbnail
Rundfunk: Der türkische Sender Show TV beginnt mit der Ausstrahlung von 80 Teilen der historisch-fiktionalen Serie Muhteşem Yüzyıl ("Das prächtige Jahrhundert") die die türkisch-osmanische Geschichte des 16. Jahrhunderts und das Leben Süleyman I. behandelt. Vor allem die expliziete Darstellung von Haremszenen und Intrigen sorgt in der Türkei für Aufsehen bis hin zu Demonstrationen gegen den Sender. Die Produktion erfreut sich großen Erfolges und wird von Fernsehsendern in der arabischen Welt, aber auch in Ländern Südosteuropas übernommen.

"11.1.2011" in den Nachrichten