Sport

Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
15. April Peru International

Politik & Weltgeschehen

Weltpolitik:
thumbnail
Parlamentswahlen im Südkorea

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Rainer Penkert stirbt in München. Rainer Penkert war ein Theater- und Filmschauspieler.
Gestorben:
thumbnail
Ahmed Ben Bella stirbt in Algier. Ahmed Ben Bella war ein algerischer Politiker und von 1962 bis 1965 erster Staatspräsident seines Landes.
Gestorben:
thumbnail
Gustaf Jansson stirbt in Karlstad. Gustaf Nils Jansson war ein schwedischer Leichtathlet, der in den frühen 1950er Jahren als Marathonläufer erfolgreich war. Der 1,78 m große und 67 kg schwere Athlet startete für den IK Viking in Hagfors.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart: Apartment 23 (Originaltitel: Don’t Trust the B---- in Apartment 23) ist eine US-amerikanische Sitcom mit Krysten Ritter, Dreama Walker und James van der Beek in den Hauptrollen. Sie wurde ab 2012 von 20th Century Fox Television, einer Schwesterfirma von 20th Century Fox, für den US-Sender ABC produziert. Die Serie handelt von dem Kleinstadtmädchen June und dem Partygirl Chloe, die sich eine Wohnung teilen. Die Erstausstrahlung in den USA erfolgte am 11. April 2012 bei ABC im Comedyblock nach Modern Family. In Deutschland wurde die Serie erstmals am 28. Februar 2013 auf ProSieben ausgestrahlt.

Episoden: 18 + 8 unausgestrahlte
Genre: Sitcom, Comedy

Tagesgeschehen

thumbnail
Banda Aceh/Indonesien: Bei einem Erdbeben der Stärke 8,6 Mw auf der Momenten-Magnituden-Skala vor der Küste Sumatras kommen mindestens 5 Menschen ums Leben und mehr als 4 weitere werden verletzt.
thumbnail
Athen/Griechenland: Der frühere Verteidigungsminister Akis Tsochatzopoulos wird wegen Korruptionsverdachts im Zusammenhang mit dem Kauf deutscher U-Boote festgenommen.
thumbnail
Seoul/Südkorea: Bei den Parlamentswahlen bleibt die Regierungspartei Saenuri mit 42,8 % der abgegebenen Wählerstimmen stärkste Kraft in der Nationalversammlung, gefolgt von der Vereinten Demokratischen Partei mit 36,5 %, der Vereinigten Fortschrittspartei mit 10,3 % und der Partei für Freiheit und Fortschritt mit 3,2 %.
thumbnail
Sanford/Vereinigte Staaten: Sechs Wochen nach der Erschießung des unbewaffneten afroamerikanischen Jugendlichen Trayvon Martin erhebt die Justiz Anklage gegen den mutmaßlichen Täter.

"11.4.2012" in den Nachrichten