Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Mark Bavis stirbt in New York City, New York. Mark Bavis war ein US-amerikanischer Eishockeyspieler, -trainer und -scout, der in seiner aktiven Zeit von 1989 bis 1996 unter anderem für die Providence Bruins und Fredericton Canadiens in der American Hockey League gespielt hat. Sein Zwillingsbruder Mike war ebenfalls ein professioneller Eishockeyspieler.
thumbnail
Geboren: Mackenzie Aladjem wird geboren. Mackenzie Aladjem ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die sowohl in Film und Fernsehen, als auch Theaterschauspielerin zum Einsatz kommt. Bekannt wurde sie vor allem durch ihre beiden Rollen in der Seifenoper All My Children und der Fernsehserie Nurse Jackie.
thumbnail
Gestorben: Garnet Bailey stirbt in New York City, New York, USA. Garnet Edward „Ace“ Bailey war ein kanadischer Eishockeyspieler, -trainer und -scout, der in seiner aktiven Zeit von 1966 bis 1981 unter anderem für die Boston Bruins, Detroit Red Wings, St. Louis Blues und Washington Capitals in der National Hockey League sowie die Edmonton Oilers in der World Hockey Association gespielt hat.
thumbnail
Gestorben: Mohammed Atta stirbt in New York. Mohammed Atta war ein islamistischer Terrorist und einer der Attentäter der Terroranschläge am 11. September 2001.

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Terroranschläge am 11. September 2001: Am Morgen des 11. Septembers 2001 wird ein terroristischer Angriff durch Islamisten gleichzeitig in New York, Washington, D.C. und in der Nähe von Pittsburgh verübt. Vier Passagierjets werden gekapert, davon werden zwei in die Türme des World Trade Centers (WTC), welches daraufhin einstürzt, und eines in das Pentagon gesteuert. Das vierte Flugzeug stürzt ab, ohne sein Ziel zu erreichen. Insgesamt sterben etwa 3.000 Menschen bei den Anschlägen.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Nick & Perry ist eine deutsch-französische Zeichentrickserie mit insgesamt 52 Episoden über jeweils 25 Minuten, die 2000 erstmals ausgestrahlt wurde. Sie handelt von zwei intelligenten, außerirdischen Hunden, die mit ihrem UFO auf der Erde stranden und von Menschen als Haustiere aufgenommen werden. Als Erdenhunde getarnt, versuchen sie fortan auf ihren Heimatplaneten Dogma zurückzukehren.
thumbnail
Rundfunk: Um 8:46 Uhr Ortszeit (12:46:40 UTC) fliegt American-Airlines-Flug 11 in den Nordturm des World Trade Centers. Der New Yorker Fernsehsender WNYW berichtet bereits zwei Minuten später live von dem Unglück. Kurz darauf, um 8:49 Uhr, folgte CNN . Die ARD steigt mit einem Tagesthemen Extra ein, der ORF berichtet live ab 15 Uhr 05 MEZ.

Politik & Weltgeschehen

Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
Terroranschläge in den USA: Vier Passagierflugzeuge werden auf Inlandsflügen entführt und davon zwei von den Tätern in das World Trade Center und eines ins Pentagon gelenkt. Das vierte Flugzeug stürzt bei Shanksville, Pennsylvania in einem Feld ab. Es sterben insgesamt etwa 3000 Menschen – „11. September“ wird in Deutschland später Wort des Jahres.
thumbnail
Terroranschläge am 11. September 2001 auf das World Trade Center und das Pentagon in den USA fordern rund 3000 Todesopfer

"11.9.2001" in den Nachrichten