Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Joe Zawinul stirbt in Wien. Josef Erich „Joe“ Zawinul war einer der einflussreichsten Jazz-Musiker des 20. Jahrhunderts. Zunächst als Pianist und Keyboarder, dann auch als Komponist, Bandleader und Arrangeur prägte er mehrere Jahrzehnte lang die internationale Musikszene. 1966 schrieb er für Julian „Cannonball“ Adderley den Hit Mercy, Mercy, Mercy, der zu einer Referenzaufnahme des Soul Jazz wurde. 1969 komponierte er für Miles Davis das Titelstück dessen LP In a Silent Way, eines der ersten Fusion Jazz-Alben, an dem er ebenso entscheidend beteiligt war wie an dessen 1970 veröffentlichter LP Bitches Brew. Für die von ihm und Wayne Shorter 1970 gegründete Gruppe Weather Report, die Josef Woodard in der Fachzeitschrift Down Beat rückblickend als „beste Jazzband der letzten 30 Jahre des 20. Jahrhunderts“ bezeichnete, komponierte er den Welthit Birdland. Neben seinen Verdiensten als Komponist, Arrangeur und Bandleader gilt Zawinul auch als Pionier beim Einsatz elektronischer Instrumente und als einer der wenigen Musiker überhaupt, denen es gelang, auf einem Synthesizer einen unverwechselbar eigenen Ton zu entwickeln. Ein wichtiges Kennzeichen seiner späteren Kompositionen ist die Integration ethnischer Musizierstile und Elemente in den Jazzkontext. Er entwickelte diese Klangwelt mit Weather Report und der nachfolgenden Gruppe The Zawinul Syndicate zur Meisterschaft und erhielt dazu auf seinen stetigen Welttourneen weitere Anregungen.
thumbnail
Gestorben: Joe Zawinul stirbt in Wien. Josef Erich „Joe“ Zawinul war ein österreichischer Musiker und einer der einflussreichsten Jazz-Musiker des 20. Jahrhunderts.

Tagesgeschehen

thumbnail
New York City/Vereinigte Staaten: 6. Jahrestag der Terroranschläge am 11. September 2001, bei denen über 3.000 Menschen starben.

Sport

Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
16. September Japan Open

Wissenschaft & Technik

Ereignisse > Wissenschaft und Technik:
thumbnail
Das Weltraumobservatorium SOHO entdeckt seinen ersten nachweislich periodischen Kometen P/ R5 (SOHO), dessen Umlaufbahn von Sebastian Hoenig vorherberechnet worden ist. (11. September)

"11.9.2007" in den Nachrichten