Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Peter Scholze wird in Dresden geboren. Peter Scholze ist ein deutscher Mathematiker und Hochschullehrer an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Er befasst sich mit dem Schnittfeld von Zahlentheorie und algebraischer Geometrie (arithmetische algebraische Geometrie).
thumbnail
Geboren: Fabian Johnson wird in München geboren. Fabian Johnson ist ein US-amerikanisch-deutscher Fußballspieler, der derzeit bei Borussia Mönchengladbach unter Vertrag steht und international für die USA antritt.
thumbnail
Geboren: Peter Scholze wird in Dresden geboren. Peter Scholze ist ein deutscher Mathematiker. Er ist Hochschullehrer an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und befasst sich mit dem Schnittfeld von Zahlentheorie und algebraischer Geometrie (arithmetische algebraische Geometrie).
thumbnail
Geboren: Fabian Johnson wird in München geboren. Fabian Johnson ist ein deutschamerikanischer Fußballspieler, der seit der Saison 2014/15 beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach unter Vertrag steht und für die A-Nationalmannschaft der Vereinigten Staaten spielt.
thumbnail
Geboren: Fabian Johnson wird in München geboren. Fabian Johnson ist ein deutschamerikanischer Fußballspieler. Er steht beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach unter Vertrag und spielt für die A-Nationalmannschaft der Vereinigten Staaten.
thumbnail
Gestorben: Rosi Wolfstein stirbt in Frankfurt am Main. Alma Rosali Wolfstein (nach Eheschließung 1948 Rosi Frölich) war eine sozialistische Politikerin.
thumbnail
Gestorben: Lina Staab stirbt in Kaiserslautern. Lina Staab war eine deutsche Dichterin.
thumbnail
Gestorben: Emil Mazuw stirbt in Karlsruhe. Emil Gottlieb Mazuw, ehemals Emil Gottlieb Maschuw war ein deutscher SS-Obergruppenführer und General der Waffen-SS (1944) und der Polizei (1942), Politiker, sowie Höherer SS- und Polizeiführer (HSSPF) Ostsee.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Ein Anschlag der ETA auf eine Kaserne der Guardia Civil in Saragossa fordert elf Todesopfer.
thumbnail
Verteidigungsminister Manfred Wörner wird von der NATO zu ihrem Generalsekretär bestimmt.

"11.12.1987" in den Nachrichten