Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Julius Carry wird als Julius J. Carry III in Chicago, Illinois geboren. Julius Carry war ein US-amerikanischer Schauspieler.
thumbnail
Geboren: Randy Stonehill wird in Stockton, Kalifornien geboren. Randy Stonehill ist ein amerikanischer Sänger und Komponist. Er gilt als wichtiger Vertreter moderner christlicher Musik.
thumbnail
Geboren: Andreas Ebert (Theologe) wird in Berlin geboren. Andreas Ebert ist ein deutscher evangelischer Theologe, Buchautor und Liedtexter. Bekannt wurde er durch das Kindermutmachlied und das Buch Das Enneagramm, das er zusammen mit dem US-amerikanischen Franziskanerpater Richard Rohr verfasste.
thumbnail
Geboren: André Comte-Sponville wird in Paris geboren. André Comte-Sponville ist ein französischer Philosoph. Er war bis 1998 Professor an der Sorbonne und arbeitet heute als freier Schriftsteller.
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000: Yasuhiko Okudera, japanischer Fußballspieler (12. März)
thumbnail
Gestorben: Larry Aurie stirbt in Detroit, Michigan, USA. Lawrence Henry Aurie war ein kanadischer Eishockeyspieler (Rechtsaußen) und -trainer, der von 1927 bis 1938 für die Detroit Red Wings in der National Hockey League spielte.
thumbnail
Gestorben: Bedřich Hrozný stirbt in Prag. Bedřich Hrozný, auch Friedrich Hrozny, war ein tschechischer Sprachwissenschaftler und Altorientalist. Er entzifferte die Schriftsprache der Hethiter und legte Grundsteine zur Erforschung von deren Sprache und Geschichte.
thumbnail
Gestorben: Max Laeuger stirbt in Lörrach. Max Laeuger war ein deutscher bildender Künstler und Architekt.
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000: Randy Stonehill, US-amerikanischer Sänger und Komponist (12. März)

"12.3.1952" in den Nachrichten