Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Udo Taubeneck wird in Jena geboren. Udo Taubeneck ist ein deutscher Mikrobiologe. Er leitete von 1976 bis 1984 das Zentralinstitut für Mikrobiologie und experimentelle Therapie der Akademie der Wissenschaften der DDR sowie von 1976 bis 1986 die Gruppe Biologie im Forschungsrat der DDR. Darüber hinaus war er ab 1968 Professor für Mikrobiologie an der Universität Jena.
thumbnail
Geboren: Dietrich Nummert wird in Mönchengladbach geboren. Dietrich Karl Nummert war ein deutscher Journalist und Autor.
thumbnail
Geboren: Burt Bacharach wird in Kansas City, Missouri geboren. Burt Bacharach ist ein US-amerikanischer Pianist und Komponist. Seit 1957 gehört er zu den erfolgreichsten Komponisten Amerikas, rund 130 seiner Werke haben die Single-Charts seiner Heimat erreicht. Ein Großteil seiner Lieder entstand in langjähriger Zusammenarbeit mit dem Texter Hal David und im Anschluss daran mit Carole Bayer Sager. Besonders erfolgreich waren die mit David in den 1960er und 1970er Jahren verfassten Songs für Dionne Warwick. Für seine Leistungen erhielt Bacharach so gut wie alle wichtigen Preise der Entertainmentindustrie, darunter mehrere Grammys, Oscars und Golden Globes.
thumbnail
Geboren: Udo Taubeneck wird in Jena geboren. Udo Taubeneck war ein deutscher Mikrobiologe. Er leitete von 1976 bis 1984 das Zentralinstitut für Mikrobiologie und experimentelle Therapie der Akademie der Wissenschaften der DDR sowie von 1976 bis 1986 die Gruppe Biologie im Forschungsrat der DDR. Darüber hinaus war er ab 1968 Professor für Mikrobiologie an der Universität Jena.
thumbnail
Geboren: Saw Maung wird in Mandalay, Britisch-Indien geboren. Generalissimus Saw Maung war Politiker in Myanmar.

Sport

Leichtathletik:
thumbnail
Emerson Spencer, USA, lief die 400 Meter der Herren in 47,0 s.

"12.5.1928" in den Nachrichten