Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Dominik Brunner stirbt in München. Dominik Florian Brunner war ein deutscher Manager und Mitglied im dreiköpfigen Vorstand des Ziegelherstellers Erlus in Neufahrn in Niederbayern. Am 12.?September 2009 wurde er von zwei Jugendlichen am Münchener S-Bahnhof Solln getötet, nachdem er zuvor vier Schüler vor diesen Jugendlichen geschützt hatte. Postum wurden ihm zahlreiche Ehrungen für Zivilcourage zuteil.
thumbnail
Gestorben: Dominik Brunner stirbt in München. Dominik Florian Brunner war ein deutscher Manager und Mitglied im dreiköpfigen Vorstand des Ziegelherstellers Erlus in Neufahrn in Niederbayern. Am 12.?September 2009 wurde er von zwei Jugendlichen am Münchener S-Bahnhof Solln ermordet, nachdem er zuvor vier Schüler vor diesen Jugendlichen geschützt hatte. Postum wurden ihm zahlreiche Ehrungen für Zivilcourage zuteil.
thumbnail
Gestorben > 21. Jahrhundert: Willy Ronis, französischer Fotograf (12. September)
thumbnail
Gestorben > 21. Jahrhundert: Norman Ernest Borlaug, US-amerikanischer Agrarwissenschaftler, Nobelpreisträger (12. September)
thumbnail
Gestorben: Dominik Brunner stirbt in München. Dominik Florian Brunner war ein deutscher Manager und Mitglied im dreiköpfigen Vorstand des Ziegelherstellers Erlus in Neufahrn in Niederbayern. Am 12.?September 2009 wurde er von zwei Jugendlichen am Münchener S-Bahnhof Solln aus Rache ermordet, nachdem er zuvor vier Schüler vor diesen Jugendlichen geschützt hatte. Postum wurden ihm zahlreiche Ehrungen für Zivilcourage zuteil.
thumbnail
Gestorben: Dolf Schnebli stirbt in Zürich. Adolf Hermann Josef Schnebli war ein Schweizer Architekt.
thumbnail
Gestorben: Dominik Brunner stirbt in München. Dominik Florian Brunner war ein deutscher Manager und Mitglied im dreiköpfigen Vorstand des Ziegelherstellers Erlus in Neufahrn in Niederbayern. Am 12.? September 2009 wurde er von zwei Jugendlichen am Münchener S-Bahnhof Solln aus Rache ermordet, nachdem er zuvor vier Schüler vor diesen Jugendlichen schützen wollte. Postum wurden ihm zahlreiche Ehrungen für Zivilcourage zuteil.
thumbnail
Gestorben: Jack Kramer stirbt in Los Angeles, Kalifornien. John Albert "Jack" Kramer war ein US-amerikanischer Tennisspieler.
thumbnail
Gestorben > 21. Jahrhundert: Martin E. Süskind, deutscher Journalist und Autor (12. September)

Musik

Nummer 1 Hit > Belgien > Alben:
thumbnail
Lindsay - De mooiste dag
Nummer 1 Hit > Belgien > Singles:
thumbnail
The Black Eyed Peas - I Gotta Feeling
Nummer 1 Hit > Niederlanden > Singles:
thumbnail
Anouk - Three Days in a Row
Nummer 1 Hit > Niederlanden > Alben:
thumbnail
Whitney Houston - I Look to You

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart: Troop -Die Monsterjäger (Originaltitel: The Troop) ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die von Nickelodeon produziert wird. Die erste Folge lief am 18. Dezember 2009 als Vorpremiere auf Nick. Die regelmäßige Ausstrahlung folgte ab dem 9. Januar 2010.

Genre: Comedy, Action
Produktion: Max Burnett, Greg Coolidge, Chris Morgan, Jay Kogen, Tommy Lynch
Idee: Andy Gordon
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Firefly -Der Aufbruch der Serenity (engl. für „Glühwürmchen/Leuchtkäfer“) ist eine US-Fernsehserie, die in den Jahren 2002 und 2003 auf dem US-Fernsehsender Fox ausgestrahlt wurde. Sie wurde von Joss Whedon geschaffen und behandelt die Erlebnisse der Besatzung eines kleinen, unabhängigen Transportschiffs namens Serenity (zu deutsch: „Gelassenheit, Seelenfriede“), die in den abgelegenen Siedlungsgebieten der Menschheit im All versucht, durch kleine Transportaufträge und Gaunereien zu überleben. Da in diesen abgelegenen Gebieten die Technisierung relativ gering ist, wird dort zu weiten Teilen auf menschliche und tierische Arbeitskraft zurückgegriffen -die Verhältnisse sind ähnlich den in Western dargestellten Zuständen des Westens der USA zu Siedlerzeiten. Folgerichtig ist Firefly ein Genremix aus Science-Fiction und Western.

Episoden: 14
Genre: Science Fiction, Western
Titellied: Sonny Rhodes
Produktion: Joss Whedon, Tim Minear
Idee: Joss Whedon
Musik: Greg Edmonson

Besetzung: Nathan Fillion, Gina Torres, Alan Tudyk, Adam Baldwin, Jewel Staite, Morena Baccarin, Sean Maher, Summer Glau, Ron Glass

Tagesgeschehen

thumbnail
München/Deutschland: In einer S-Bahn-Station prügeln zwei Jugendliche den 50-Jährigen Dominik Brunner zu Tode, nachdem dieser einigen Kindern beistehen wollte, die von den Jugendlichen bedroht wurden. Zwei Tage später wird ihm postum der Bayerische Verdienstorden verliehen.
thumbnail
Havanna/Kuba: Mit dem Tod von Juan Almeida Bosque im Alter von 82 Jahren verliert der Revolutionsführer Fidel Castro einen langjährigen Weggefährten, der an seiner Seite gegen den Diktator Fulgencio Batista gekämpft hatte.
thumbnail
Manila/Philippinen: Durch Überschwemmungen und Erdrutsche kommen mindestens elf Menschen ums Leben, ein seit rund drei Tagen wütender Tropensturm hat zudem insgesamt 360.000 Menschen in fünf Provinzen der Insel Luzon obdachlos gemacht.
thumbnail
Venedig/Italien: Der israelische Beitrag Lebanon von Samuel Maoz wird mit dem Goldenen Löwen der 66. Filmfestspiele ausgezeichnet. Die deutschen Beiträge Soul Kitchen von Fatih Akın und Zanan bedun-e mardan von Shirin Neshat werden ebenfalls preisgekrönt.
thumbnail
Moskau/Russland: Bei Feuergefechten in der umkämpften Nordkaukasusregion wurden mindestens sieben Menschen getötet und zehn weitere verletzt.
thumbnail
Thüringen/Deutschland: Mehrere Brandsätze nahe dem Bahnhof Saalfeld legen den Bahnverkehr in Südostthüringen lahm. An einem Bahnknoten wurden am frühen Morgen elf Brandsätze entdeckt. Sechs davon hatten bereits Feuer in Kabelschächten ausgelöst, Abschnitte der Strecken von Saalfeld/Saale nach Gera, Jena und Arnstadt wurden gesperrt.
thumbnail
Radebeul/Deutschland: Bei den Feierlichkeiten zum 125. Bestehen der Lößnitzgrundbahn stoßen bei Friedewald zwei vollbesetzte Dampfzüge zusammen. Von den etwa 250 Fahrgästen werden 44 verletzt, davon vier schwer. Die Festveranstaltung wurde abgebrochen.

"12.9.2009" in den Nachrichten