Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Henri Salvador stirbt in Paris. Henri Salvador war ein französischer Chansonnier, Gitarrist und Fernseh-Moderator. Er arbeitete auch als Komiker, Verleger, Musiker und Schauspieler. Salvador zählte zu den Begründern des französischen Rock ’n’ Rolls und prägte das kulturelle Leben Frankreichs viele Jahrzehnte.
thumbnail
Gestorben: Kon Ichikawa stirbt in Tokio. Kon Ichikawa war ein japanischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.
thumbnail
Gestorben: Peter Orthofer stirbt in Wien. Peter Orthofer war deutsch-österreichischer Journalist, Schriftsteller und Kabaretttexter. Er verfasste zudem Texte für Lieder und Chansons von Marianne Mendt, Gerhard Bronner und Kurt Sowinetz.
thumbnail
Gestorben: Peter Orthofer stirbt in Wien. Peter Orthofer war ein deutsch-österreichischer Journalist, Schriftsteller und Kabaretttexter. Er verfasste zudem Texte für Lieder und Chansons von Marianne Mendt, Gerhard Bronner und Kurt Sowinetz.

Sport

thumbnail
bis 17. Februar: 2. Mannschaftseuropameisterschaft im Badminton in Almere, Niederlande

Tagesgeschehen

thumbnail
Wiesbaden/Deutschland: Die hessische Kultusministerin Karin Wolff kündigt ihren Rücktritt an und wird auch in einer neuen hessischen Landesregierung nicht mehr zur Verfügung stehen.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart: Underbelly -Krieg der Unterwelt (Originaltitel: Underbelly) ist eine dreizehnteilige australische Miniserie, die die realen Ereignisse des von 1995 bis 2004 währenden Bandenkrieges in Melbourne nacherzählt. Sie zeigt die Hauptakteure in der kriminellen Unterwelt von Melbourne, einschließlich der Carlton Crew und deren Rivale, Carl Williams. Die Serie basiert auf dem Buch Leadbelly: Inside Australia’s Underworld der beiden The-Age-Journalisten John Silvester und Andrew Rule.

Episoden: 13
Genre: Drama, Krimi, Mafia
Titellied: Burkhard von Dallwitz
Produktion: Greg Haddrick, Brenda Pam
Musik: Burkhard von Dallwitz

"13.2.2008" in den Nachrichten