Tagesgeschehen

thumbnail
Dresden/Deutschland: Zum 65. Jahrestag der Luftangriffe auf Dresden blockieren Tausende Gegendemonstranten in der Äußeren Neustadt einen geplanten „Trauermarsch“ der rechtsextremen Szene, der durch die Junge Landsmannschaft Ostdeutschland angemeldet wurde und zum größten Aufmarsch der rechtsextremen Szene seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges werden sollte. Auf der anderen Elbseite in der Inneren Altstadt beteiligten sich außerdem mehr als 10.000 Menschen an verschiedenen Veranstaltungen und Gottesdiensten zum friedlichen Gedenken an die Opfer des Zweiten Weltkrieges.

Musik

Nummer 1 Hit > Belgien > Alben:
thumbnail
The Black Box Revelation - Silver Threats
Nummer 1 Hit > Rhythmic Airplay Charts > Singles:
thumbnail
Young Money feat. Lloyd - BedRock
Nummer 1 Hit > Tschechien > Singles:
thumbnail
Jay-Z feat. Alicia Keys - Empire State of Mind
Nummer 1 Hit > Mexiko > Singles:
thumbnail
Camila - Mientes
Nummer 1 Hit > Finnland > Singles:
thumbnail
Jenni Vartiainen - En haluu kuolla tänä yönä
Nummer 1 Hit > Frankreich > Alben:
thumbnail
Sade - Soldier of Love
Nummer 1 Hit > USA > Alben:
thumbnail
Lady Antebellum - Need You Now

Sport

thumbnail
Biathlon - Frauen: Während beim Sprint der Frauen die Athletinnen auf den Plätzen drei bis neun ohne Schießfehler bleiben, gehen Gold und Silber an Anastasiya Kuzmina (Slowakei) und Magdalena Neuner (Deutschland), obwohl beide jeweils einmal daneben schießen. Bronze geht an Marie Dorin aus Frankreich.
thumbnail
Eisschnelllauf: 5000 m der Männer: Der niederländische Eisschnelllauf-Star Sven Kramer beginnt die Wettkämpfe mit einem neuen Olympischen Rekord über 5000 m. Mit 6:14,60 Minuten ist er über zwei Sekunden schneller als der Zweite Lee Seung-hun aus Südkorea. Bronze gewinnt Iwan Skobrew aus Russland.
thumbnail
Ski Nordisch - Skispringen: Simon Ammann wird Olympiasieger von der Normalschanze. In beiden Durchgängen setzt er mit 105,0 bzw 108,0 Metern die weiteste Marke und holt sich die Goldmedaille vor dem 32-jährigen Polen Adam Małysz und dem Österreicher Gregor Schlierenzauer. Auf den Plätzen vier bis sechs landen Janne Ahonen (Finnland), Michael Uhrmann (Deutschland) und Robert Kranjec (Slowenien). Für Simon Ammann ist es das dritte Gold bei Olympia nach seinen beiden überraschenden Einzelsiegen bei den Winterspielen 2002 in Salt Lake City.
thumbnail
Freestyle-Skiing - Moguls (Buckelpiste): Die US-Amerikanerin Hannah Kearney wird vor der amtierenden Olympiasiegerin Jennifer Heil aus Kanada Siegerin der olympischen Moguls-Wettkampfes. Die Nordamerikanische Vormachtstellung wird durch Shannon Bahrkes (USA) Bronzemedaille untermauert.
thumbnail
Shorttrack: 1500 m der Männer: Lee Jung-su aus Südkorea gewinnt vor Apolo Anton Ohno (USA) und John Celski (auch USA). Jung-sus Zeit von 2:10,949 min aus einem der Vorläufe bedeutet einen neuen Olympischen Rekord.

"13.2.2010" in den Nachrichten