Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Klaus Kießling wird in Stuttgart geboren. Klaus Kießling ist ein römisch-katholischer Theologe, Psychologe, Pastoralpsychologe, Psychotherapeut, Supervisor, Diakon und Hochschullehrer. Er ist Professor an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt am Main und dort Leiter des Seminars für Religionspädagogik, Katechetik und Didaktik sowie des Instituts für Pastoralpsychologie und Spiritualität.
thumbnail
Geboren: Rhonda Vincent wird in Kirksville, Missouri geboren. Rhonda Vincent ist eine US-amerikanische Country- & Bluegrass-Sängerin und -Musikerin.
thumbnail
Geboren: Norbert Keßlau wird in Dortmund geboren. Norbert Keßlau ist ein ehemaliger deutscher Ruderer. Keßlau gehörte zum Ruhr-Vierer, einem der in den 1980er Jahren weltbesten Boote in der Bootsklasse Vierer ohne Steuermann.
thumbnail
Geboren: David Chung (Fußballfunktionär) wird in Malaysia geboren. David Chung ist seit 2004 amtierender Präsident des papua-neuguineischen Fußballverbandes.
thumbnail
Geboren: Rhonda Vincent wird in Kirksville, Missouri geboren. Rhonda Lea Vincent ist eine US-amerikanische Country- & Bluegrass-Sängerin und -Musikerin.
thumbnail
Gestorben: Jerry Wald (Filmproduzent) stirbt in Beverly Hills, Los Angeles, Kalifornien, eigentlich Jerome Irving Wald. Jerry Wald war ein US-amerikanischer Drehbuchautor und Filmproduzent.
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000: Robert Feldhoff, deutscher Science-Fiction-Autor (13. Juli)
thumbnail
Geboren: Rhonda Vincent wird in Kirksville, Missouri geboren. Rhonda Lea Vincent ist eine US-amerikanische Country- und Bluegrass-Sängerin und -Musikerin.
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000: Sören von Rönne, deutscher Springreiter (13. Juli)

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
In Rostock findet das erste Internationale Schlagerfestival der Ostseeländer statt.

"13.7.1962" in den Nachrichten