Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Matt Jorgensen wird geboren. Matt Jorgensen ist ein US-amerikanischer Jazz-Schlagzeuger, Komponist, Bandleader und Arrangeur.
thumbnail
Geboren: Gaëtan Roussel wird in Rodez, Département Aveyron geboren. Gaëtan Roussel ist ein französischer Singer-Songwriter.
thumbnail
Geboren: Filiberto Ascuy Aguilera wird in Camagüey geboren. Filiberto Ascuy Aguilera ist ein ehemaliger kubanischer Ringer im griechisch-römischen Stil. Der 1,65 Meter große Sportlehrer war von 1993 bis 2004 international aktiv. 1996 und 2000 wurde er Olympiasieger und 2001 gewann er den Weltmeistertitel. Nach einem 6. Platz bei den Olympischen Spielen 2004 beendete er seine erfolgreiche Karriere. Für seine Verdienste um den Ringersport wurde er 2004 in die FILA International Wrestling Hall of Fame aufgenommen.
thumbnail
Gestorben: Herman A. Affel stirbt. Herman Andrew Affel war ein US-amerikanischer Elektrotechniker, Erfinder und Miterfinder des Koaxkabels.
thumbnail
Gestorben: Herman A. Affel stirbt. Herman Andrew Affel war ein US-amerikanischer Elektrotechniker, Erfinder und Miterfinder des Koaxialkabels.
thumbnail
Gestorben: Phil Seamen stirbt in London. Phillip William „Phil“ Seamen war ein englischer Schlagzeuger des Modern Jazz. Er gilt als einer der wichtigsten Schlagzeuger Großbritanniens.

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Anden, Uruguay. Absturz der Fuerza-Aérea-Uruguaya-Flug 571. Von den 45 Menschen an Bord überleben 16 die 72 Tage in den schneebedeckten Bergen auf über 4.000 m, indem sie die Verstorbenen verspeisen (Kannibalismus).
Katastrophen:
thumbnail
Moskau, UdSSR. Absturz einer Iljuschin Il-62 der russischen Aeroflot. Alle 176 Menschen sterben.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Ein von einem uruguayischen Rugbyteam gechartertes Flugzeug stürzt in den Anden ab -die letzten Überlebenden werden erst im Dezember geborgen.

"13.10.1972" in den Nachrichten