Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Arnulf Blasig stirbt in Herborn. Arnulf Blasig war ein "Stuka"-Pilot der deutschen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg und Träger des Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes.
thumbnail
Gestorben: Edwige Feuillère stirbt in Boulogne-Billancourt, Frankreich. Edwige Feuillère war eine französische Schauspielerin, die vor allem als „Kameliendame“ auf der Theaterbühne, aber auch im Film große Erfolge in ihrer Heimat feiern konnte.
thumbnail
Gestorben: Joseph C. Brun stirbt in Boca Raton, Florida, USA. Joseph C. Brun war ein französisch-US-amerikanischer Kameramann.
thumbnail
Gestorben: Anatols Imermanis stirbt in Riga. Anatols Imermanis war ein lettischer Schriftsteller und Maler. Seine Krimis wurden u.a. ins Russische übersetzt und erreichten Millionenauflagen. Auch als Science-Fiction-Autor (Mortona piramīda, 1971) verdient Imermanis Beachtung.
thumbnail
Gestorben: Arnulf Blasig stirbt in Herborn. Arnulf Blasig war ein „Stuka“-Pilot der deutschen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg und Träger des Ritterkreuzes des Eisernen Kreuzes.
thumbnail
Gestorben: Edwige Feuillère stirbt in Boulogne-Billancourt. Edwige Feuillère war eine französische Schauspielerin. Sie konnte vor allem als „Kameliendame“ auf der Theaterbühne, aber auch im Film große Erfolge in ihrer Heimat feiern.

Musik

"13.11.1998" in den Nachrichten