Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Stefano Gigli wird in Rom geboren. Stefano Gigli ist ein italienischer Film- und Fernsehregisseur.
thumbnail
Gestorben: Karl-Birger Blomdahl stirbt in Kungsängen bei Stockholm. Karl-Birger Blomdahl war ein schwedischer Komponist und Dirigent.
thumbnail
Gestorben: Salvatore Quasimodo stirbt in Neapel. Salvatore Quasimodo war ein italienischer Lyriker und Kritiker. 1959 wurde Quasimodo der Nobelpreis für Literatur verliehen.
thumbnail
Geboren: Faizon Love wird in Santiago de Cuba als Langston Faizon Santisima geboren. Faizon Love ist ein US-amerikanischer Schauspieler kubanischer Abstammung.
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000: Yasmine Bleeth, US-amerikanische Schauspielerin (14. Juni)
thumbnail
Gestorben > 20. Jahrhundert: Salvatore Quasimodo, italienischer Lyriker und Kritiker (14. Juni)
thumbnail
Gestorben: Salvatore Quasimodo stirbt in Neapel. Salvatore Quasimodo war ein italienischer Lyriker und Kritiker. 1959 wurde ihm der Nobelpreis für Literatur verliehen.
thumbnail
Gestorben > 20. Jahrhundert: Jürgen Fehling, deutscher Theaterregisseur und Schauspieler (14. Juni)
thumbnail
Gestorben > 20. Jahrhundert: Karl-Birger Blomdahl, schwedischer Komponist und Dirigent (14. Juni)
thumbnail
Gestorben: Jürgen Fehling stirbt in Hamburg. Jürgen Karl Geibel Fehling war ein deutscher Theaterregisseur und Schauspieler.

Sport

Leichtathletik:
thumbnail
Viorica Viscopoleanu, Rumänien, erreichte im Weitsprung der Damen 6,82 Meter.

"14.6.1968" in den Nachrichten