Europa

Übriges Europa:
thumbnail
In Dänemark wird das Königsgesetz von Friedrich III. unterzeichnet, wonach der König lutherischer Konfession sein muss, das Reich nicht teilen, das Königsgesetz nicht verletzen darf und ansonsten nur Gott Rechenschaft schuldet. Die Erbfolge kann sowohl aus der männlichen wie der weiblichen Linie erfolgen. Der Reichsrat wird abgeschafft.

"14.11.1665" in den Nachrichten